Exzellenter Service & Beratung

  Kostenloser & versicherter Versand

  Kostenlose Retoure

  Click & Collect – 365 Tage im Jahr

IWC Schaffhausen | BIG PILOT’S WATCH 43
IW329303


Paypal
Visa
Mastercard
Sofort
PayPal

Kostenloser & versicherter Versand
Offizieller Konzessionär
Exzellenter Service & Beratung
Click & Collect – 365 Tage im Jahr

Referenz: IW329303
Produktinformationen IWC Schaffhausen | BIG PILOT’S WATCH 43
Die Big Pilot's Watch 43 verkörpert das klassische Design des Hauses IWC Schaffhausen. Das blaue Ziffernblatt ohne zusätzliche Elemente jedoch mit großen arabischen Ziffern und rhodinierte Zeiger ist in ein 43 mm-Edelstahlgehäuse gefasst und ist ein wunderbarer Hingucker am Handgelenk. Der hohe Tragekomfort wird durch das blaue Kalbslederband mit EasX-CHANGE System verstärkt. Das IWC-Manufakturkaliber 82100 ist durch den Saphirglasboden erkennbar, der Pellaton-Aufzug wird durch Keramikkomponenten unterstützt und ermöglicht eine Gangreserve von bis zu 60 Stunden. Wer eine Faszination für Fliegeruhren hegt, kommt an der Big Pilot's Watch 43 nicht herum. 
Diamanten: Ohne Diamanten
Marken: IWC Schaffhausen
Typ: Herrenuhren
Uhrentyp: Fliegeruhr
Armbandfarbe: Blau
Armbandmaterial: Kalbsleder
Bandanstoßbreite: 21 mm
Schließentyp: Dornschließe
Anzeige: Minuten, Sekunden, Stunden
Gehäusefarbe: Silber
Gehäusegröße: 43 mm
Gehäusematerial: Edelstahl
Lünette: Edelstahl
Uhrglas: Saphirglas
Wasserdichtigkeit: 10 bar
Garantie: bis zu 8 Jahren
Kollektion: Pilot's Watch
Gangreserve: bis zu 60 Stunden
Uhrwerk: 82100
Uhrwerktyp: Automatik
Zifferblatt Indizes: Arabische Ziffern
Zifferblattfarbe: Blau
IWC Schaffhausen | PILOT’S WATCH

IWC Schaffhausen | PILOT’S WATCH

IWC Schaffhausen | PILOT’S WATCH AUTOMATIC TOP GUN
IW326901
Kurvenreiche Manöver mit Überschalljets wie einer F/A-18 Hornet, monatelange Einsätze auf dem Flugzeugträger: In der Marinefliegerei sind die Anforderungen an Mensch und Material extrem hoch. TOP GUN Uhren werden mit robusten und korrosionsbeständigen Materialien wie Keramik und Titan speziell für die spezifischen Bedürfnisse der Elite der Navy-Piloten konstruiert. Die Pilot’s Watch Automatic TOP GUN ist mit dem IWC-Manufakturkaliber 32110 ausgestattet. Das robuste und zuverlässige Automatikwerk verfügt über einen beidseitig aufziehenden Klinkenaufzug und bietet eine Gangreserve von 72 Stunden. Mit einem Durchmesser von 41 Millimetern passt die sportliche Uhr in einem Gehäuse aus nicht reflektierender, schwarzer Zirkonoxid-Keramik perfekt an jedes Handgelenk.

6.100,00 €*

IWC Schaffhausen | PILOT’S WATCH CHRONOGRAPH
IW377709
Übersichtlichkeit und eine hervorragende Ablesbarkeit unter allen Sichtbedingungen zeichnen die Pilot’s Watch Chronograph aus. Das robuste Chronographenwerk Kaliber 79320 ermöglicht Stopp- und Additionszeitmessungen bis zu 12 Stunden. Das obere und untere Zifferblatt dient der Additionszeitmessung, der rote Sekundenzeiger links der ständigen Funktionskontrolle. Das Werk wird durch ein Weicheisen-Innengehäuse optimal gegen Magnetfelder abgeschirmt. Die 6 bar wasserdichte Uhr wird mit einem schwarzen Kalbslederarmband verkauft. In das Edelstahlgehäuse ist auf dem Uhrenboden eine Junkers JU-52 eingraviert, deren Cockpitdesign zum Vorbild für alle Fliegeruhren wurde.

5.900,00 €*

Empfehlung
IWC SCHAFFHAUSEN | PILOT’S WATCH CHRONOGRAPH 41
IW388101
Seit 1994 sind Chronographen eine tragende Säule der Fliegeruhren-Kollektion von IWC. Das Zifferblatt mit den verschiedenen Zählern unterstreicht nicht nur das typische Instrumenten-Design. Die mechanische Stoppuhr bietet auch nahezu unbegrenzte Anwendungsmöglichkeiten im Alltag. Die Pilot’s Watch Chronograph 41 in einem ergonomischen Durchmesser von 41 Millimetern wird vom IWC-Manufakturkaliber 69385 angetrieben. Das robuste und präzise Chronographenwerk mit Kolonnenrad ist durch den Saphirglasboden sichtbar. Dieses Modell verfügt über ein Edelstahlgehäuse, ein blaues Zifferblatt, rhodinierte Zeiger und ein blaues Kalbslederarmband. Das integrierte EasX-CHANGE System ermöglicht es, das Armband im Handumdrehen zu wechseln. Erhältlich sind Armbänder aus Kalbsleder oder Kautschuk in verschiedenen Farben, aber auch ein hochwertiges Edelstahlarmband mit Feineinstellverschluss. In Kombination mit dem bis 10 bar wasserdichten Gehäuse macht diese Vielseitigkeit den Chronographen zum perfekten Begleiter für jedes Abenteuer – nicht nur im Cockpit.

6.850,00 €*

Highlight
IWC Schaffhausen | PILOT’S WATCH CHRONOGRAPH 41
IW388103
Seit 1994 sind Chronographen eine tragende Säule der Fliegeruhren-Kollektion von IWC. Das Zifferblatt mit den verschiedenen Zählern unterstreicht nicht nur das typische Instrumenten-Design. Die mechanische Stoppuhr bietet auch nahezu unbegrenzte Anwendungsmöglichkeiten im Alltag. Die Pilot’s Watch Chronograph 41 in einem ergonomischen Durchmesser von 41 Millimetern wird vom IWC-Manufakturkaliber 69385 angetrieben. Das robuste und präzise Chronographenwerk mit Kolonnenrad ist durch den Saphirglasboden sichtbar. Dieses Modell verfügt über ein Edelstahlgehäuse, ein grünes Zifferblatt, rhodinierte Zeiger und ein braunes Kalbslederarmband. Das integrierte EasX-CHANGE System ermöglicht es, das Armband im Handumdrehen zu wechseln. Erhältlich sind Armbänder aus Kalbsleder oder Kautschuk in verschiedenen Farben, aber auch ein hochwertiges Edelstahlarmband mit Feineinstellverschluss. In Kombination mit dem bis 10 bar wasserdichten Gehäuse macht diese Vielseitigkeit den Chronographen zum perfekten Begleiter für jedes Abenteuer – nicht nur im Cockpit.

6.850,00 €*

IWC Schaffhausen | PILOT’S WATCH CHRONOGRAPH EDITION «LE PETIT PRINCE» 
IW377717
Die Pilot’s Watch Chronograph Edition «Le Petit Prince» verfügt über die typischen Qualitäten leistungsfähiger Uhren: Präzision, Funktionalität und Zuverlässigkeit. Das robuste Chronographenwerk Kaliber 79320 ermöglicht Stopp- und Additionszeitmessungen bis zu 12 Stunden und ist durch ein Weicheisen-Innengehäuse optimal gegen die äußere Einwirkung von Magnetfeldern abgeschirmt. Das nachtblaue Zifferblatt ist ihr Markenzeichen. Die 6 bar wasserdichte Uhr wird mit einem eleganten Edelstahlarmband ausgeliefert. Die Fliegeruhr trägt auf der Rückseite eine Gravur, die den kleinen Prinzen mit Mantel und Degen zeigt.

6.900,00 €*

IWC Schaffhausen | PILOT’S WATCH CHRONOGRAPH EDITION «LE PETIT PRINCE» 
IW377714
Die Pilot’s Watch Chronograph Edition «Le Petit Prince» verfügt über die typischen Qualitäten leistungsfähiger Uhren: Präzision, Funktionalität und Zuverlässigkeit. Das robuste Chronographenwerk Kaliber 79320 ermöglicht Stopp- und Additionszeitmessungen bis zu 12 Stunden und ist durch ein Weicheisen-Innengehäuse optimal gegen die äußere Einwirkung von Magnetfeldern abgeschirmt. Das nachtblaue Zifferblatt ist ihr Markenzeichen. Die 6 bar wasserdichte Uhr wird mit einem Kalbslederarmband von Santoni verkauft. Die Fliegeruhr trägt auf der Rückseite eine Gravur, die den kleinen Prinzen mit Mantel und Degen zeigt.

5.900,00 €*

IWC Schaffhausen | PILOT’S WATCH CHRONOGRAPH SPITFIRE
IW387901
Zum ersten Mal präsentiert IWC einen Fliegerchronographen mit einem Werk aus der Kaliberfamilie 69000 und in einem reduzierten Gehäusedurchmesser von 41 Millimetern. Das IWC-Manufakturkaliber 69380 ist ein robustes Chronographenwerk in klassischer Kolonnenradbauweise. Es stellt die gestoppten Stunden und Minuten auf zwei Hilfszifferblättern bei «9 Uhr» und «12 Uhr» dar. Der beidseitig aufziehende Klinkenaufzug baut eine Gangreserve von 46 Stunden auf. Mit einem Edelstahlgehäuse, einem schwarzen Zifferblatt und einem grünen Textilarmband ist dieser funktionale Chronograph farblich vom Cockpit einer Spitfire inspiriert. Ein Innenkäfig aus Weicheisen schützt das Uhrwerk wirksam vor Magnetfeldern.

6.400,00 €*

Empfehlung
IWC SCHAFFHAUSEN | PILOT’S WATCH CHRONOGRAPH TOP GUN
IW389101
Bei kurvenreichen Manövern in Überschalljets wie einer F/A-18 Hornet wirken hohe Beschleunigungskräfte auf die Piloten. Auch die langen Einsätze auf dem Flugzeugträger in der feuchten und salzigen Meeresluft stellen für Mensch und Material eine Belastung dar. Der TOP GUN Chronograph wurde mit robusten und korrosionsbeständigen Materialien wie Keramik und Titan speziell für die Elite der Jet-Piloten der US Navy entwickelt. Zum ersten Mal stattet IWC den Klassiker jetzt mit einem Manufakturwerk aus der Kaliberfamilie 69000 aus. Das IWC-Manufakturkaliber 69380 verfügt neben der Stoppfunktion auch über eine Anzeige für den Wochentag und das Datum. Für einen Farbakzent auf dem schwarzen Zifferblatt sorgt der rote Zeiger der kleinen Sekunde bei «6 Uhr». Das Gehäuse ist aus nicht reflektierender, schwarzer Zirkonoxid-Keramik gefertigt, der Gehäuseboden aus Titan. Die Uhr wird von einem schwarzen Textilarmband am Arm gehalten.

8.350,00 €*

IWC Schaffhausen | PILOT’S WATCH MARK XVIII
IW327009
Die Pilot’s Watch Mark XVIII im 40-Millimeter-Edelstahl-Gehäuse zeichnet vor allem die Reduktion aufs Wesentliche aus. Kein Strich zu viel, alles ist auf Klarheit und Übersichtlichkeit angelegt. Die leuchtend weißen Zeiger und Indizes auf mattschwarzem Hintergrund sind mit Leuchtmasse beschichtet und bei Tag und Nacht hervorragend abzulesen. Die arabischen Zahlen stehen groß und rund auf ihrem Platz, mit zwei Ausnahmen: Statt der «12» ist ein weißes Dreieck mit seitlichen Punkten zu sehen, und auf «3 Uhr» befindet sich ein Datumsfenster. Der 6 bar wasserdichte Zeitmesser wird vom Automatikuhrwerk Kaliber 35111 angetrieben und verfügt über eine Gangreserve von 42 Stunden. Mit dem Weicheisen-Innengehäuse zur Magnetfeldabschirmung sowie dem gegen plötzlichen Druckabfall geschützten Frontglas knüpft die Pilot’s Watch Mark XVIII an die Tradition ihres historischen Vorbildes an, der legendären Mark 11. Die Uhr wird mit einem schwarzen Kalbslederarmband getragen.

4.650,00 €*

IWC Schaffhausen | PILOT’S WATCH MARK XVIII
IW327002
Die Pilot’s Watch Mark XVIII im 40-Millimeter-Edelstahl-Gehäuse zeichnet vor allem die Reduktion aufs Wesentliche aus. Kein Strich zu viel, alles ist auf Klarheit und Übersichtlichkeit angelegt. Die schwarzen Zeiger und Indizes auf silbernem Hintergrund, der mit Leuchtmasse beschichtet ist, sind bei Tag und Nacht hervorragend abzulesen. Die arabischen Zahlen stehen groß und rund auf ihrem Platz, mit zwei Ausnahmen: Statt der «12» ist ein weißes Dreieck mit seitlichen Punkten zu sehen, und auf «3 Uhr» befindet sich ein Datumsfenster. Der 6 bar wasserdichte Zeitmesser wird vom Automatikuhrwerk Kaliber 30110 angetrieben und verfügt über eine Gangreserve von 42 Stunden. Mit dem Weicheisen-Innengehäuse zur Magnetfeldabschirmung sowie dem gegen plötzlichen Druckabfall geschützten Frontglas knüpft die Pilot’s Watch Mark XVIII an die Tradition ihres historischen Vorbildes an, der legendären Mark 11. Die Uhr wird mit einem schwarzen Kalbslederarmband getragen.

4.550,00 €*

IWC Schaffhausen | PILOT’S WATCH MARK XVIII
IW327015
Die Pilot’s Watch Mark XVIII im 40-Millimeter-Edelstahl-Gehäuse zeichnet vor allem die Reduktion aufs Wesentliche aus. Kein Strich zu viel, alles ist auf Klarheit und Übersichtlichkeit angelegt. Die leuchtend weißen Zeiger und Indizes auf mattschwarzem Hintergrund sind mit Leuchtmasse beschichtet und bei Tag und Nacht hervorragend abzulesen. Die arabischen Zahlen stehen groß und rund auf ihrem Platz, mit zwei Ausnahmen: Statt der «12» ist ein weißes Dreieck mit seitlichen Punkten zu sehen, und auf «3 Uhr» befindet sich ein Datumsfenster. Der 6 bar wasserdichte Zeitmesser wird vom Automatikuhrwerk Kaliber 35111 angetrieben und verfügt über eine Gangreserve von 42 Stunden. Mit dem Weicheisen-Innengehäuse zur Magnetfeldabschirmung sowie dem gegen plötzlichen Druckabfall geschützten Frontglas knüpft die Pilot’s Watch Mark XVIII an die Tradition ihres historischen Vorbildes an, der legendären Mark 11. Die Uhr wird mit einem Edelstahlarmband getragen.

5.650,00 €*

IWC Schaffhausen | PILOT’S WATCH MARK XVIII EDITION «LE PETIT PRINCE» 
IW327010
Die Pilot’s Watch Mark XVIII Edition «Le Petit Prince» nimmt das Thema von Saint-Exupérys kleinem Prinzen mit einer Sonderedition auf. Die Uhr entspricht in Form und Funktion konsequent dem Ideal klassischer Fliegeruhren. Das klar strukturierte Zifferblatt ist wie bei Bordinstrumenten auf das Wesentliche reduziert, die Ablesbarkeit hat oberste Priorität. Der 6 bar wasserdichte Zeitmesser wird vom Automatikuhrwerk Kaliber 35111 angetrieben und erfüllt in puncto Ganggenauigkeit das Anforderungsprofil professioneller Fliegeruhren. Die Uhr verfügt über eine Gangreserve von 42 Stunden. Die Uhr wird durch ein Weicheisen-Innengehäuse optimal gegen die äußere Einwirkung von Magnetfeldern abgeschirmt. Das nachtblaue Zifferblatt sowie das braune Kalbslederarmband, das mit cremefarbenen Ziernähten geschmückt ist und an Saint-Exupérys Fliegerkombi erinnert, machen den Zeitmesser zu einem ungewöhnlichen Blickfang.

4.650,00 €*

IWC Schaffhausen | PILOT’S WATCH MARK XVIII EDITION «LE PETIT PRINCE» 
IW327016
Die Pilot’s Watch Mark XVIII Edition «Le Petit Prince» nimmt das Thema von Saint-Exupérys kleinem Prinzen mit einer Sonderedition auf. Die Uhr entspricht in Form und Funktion konsequent dem Ideal klassischer Fliegeruhren. Das klar strukturierte Zifferblatt ist wie bei Bordinstrumenten auf das Wesentliche reduziert, die Ablesbarkeit hat oberste Priorität. Der 6 bar wasserdichte Zeitmesser wird vom Automatikuhrwerk Kaliber 35111 angetrieben und erfüllt in puncto Ganggenauigkeit das Anforderungsprofil professioneller Fliegeruhren. Die Uhr mit Edelstahlarmband verfügt über eine Gangreserve von 42 Stunden. Das Edelstahlgehäuse wird durch ein Weicheisen-Innengehäuse optimal gegen die äußere Einwirkung von Magnetfeldern abgeschirmt. Das nachtblaue Zifferblatt macht den Zeitmesser zu einem ungewöhnlichen Blickfang.

5.650,00 €*

IWC Schaffhausen | PILOT’S WATCH MARK XVIII HERITAGE
IW327006
Die Pilot's Watch Mark XVIII Heritage zeichnet die Minimierung des Designs auf das absolut Notwendige aus. Das Retro-Design im Stil der berühmten Großen Fliegeruhr Kaliber 52 T.S.C. verleiht diesem Navigationsinstrument einen auffälligen Charakter. Das Kontrastzifferblatt und die Anzeigen kommen dem Ideal klassischer Fliegeruhren sehr nah. Die Anzeigen sind rund, groß dimensioniert und übersichtlich angeordnet. Daraus entwickelte sich später das «Cockpitdesign»: Kein Strich zu viel, alles ist auf Klarheit und Übersichtlichkeit angelegt. Die arabischen Zahlen stehen groß und rund auf ihrem Platz, mit zwei Ausnahmen: Statt der «12» ist ein Dreieck mit seitlichen Punkten zur besseren Ablesbarkeit zu sehen, und bei «3 Uhr» befindet sich ein Datumsfenster – so viel Modernität muss sein. Das Modell ist mit einem stilvollen braunen Band aus Kalbsleder erhältlich.

4.850,00 €*

IWC Schaffhausen | PORTUGIESER

IWC Schaffhausen | PORTUGIESER

IWC Schaffhausen | PORTUGIESER AUTOMATIC
IW500704
Die Portugieser Automatic avancierte zu einem der erfolgreichsten Portugieser-Modelle aus Schaffhausen. Das ausgewogene Zifferblattdesign bewahrt die klassische Anmutung des legendären Portugieser-Originals aus den Dreißigerjahren des 20. Jahrhunderts. Die Aufzugsklinken, das Automatikrad sowie die Schwungmasselagerung des legendären Pellaton-Aufzuges bestehen aus besonders verschleißfester Keramik, zwei Federhäuser sorgen für beeindruckende 7-Tage-Gangreserve. Die ergonomisch optimierten (Keine Vorschläge) sorgen für gute Trageeigenschaften auch bei schmalen Handgelenken. Die Portugieser Automatic ist im 42,3 Millimeter großen Edelstahlgehäuse mit argentéfarbenem Zifferblatt erhältlich. Durch den Saphirglas-Sichtboden lassen sich dank der verschlankten Schwungmasse noch mehr Einzelheiten des Manufakturkalibers 52010 entdecken, beispielsweise die schwarzen Keramikklinken des Aufzugs oder die Verzierungen mit Genfer Streifen.

12.400,00 €*

IWC Schaffhausen | PORTUGIESER AUTOMATIC
IW500703
Die Portugieser Automatic avancierte zu einem der erfolgreichsten Portugieser-Modelle aus Schaffhausen. Das ausgewogene Zifferblattdesign bewahrt die klassische Anmutung des legendären Portugieser-Originals aus den Dreißigerjahren des 20. Jahrhunderts. Die Aufzugsklinken, das Automatikrad sowie die Schwungmasselagerung des legendären Pellaton-Aufzuges bestehen aus besonders verschleißfester Keramik, zwei Federhäuser sorgen für beeindruckende 7-Tage-Gangreserve. Die ergonomisch optimierten (Keine Vorschläge) sorgen für gute Trageeigenschaften auch bei schmalen Handgelenken. Die Portugieser Automatic ist im 42,3 Millimeter großen Edelstahlgehäuse mit schwarzem Zifferblatt erhältlich. Durch den Saphirglas-Sichtboden lassen sich dank der verschlankten Schwungmasse noch mehr Einzelheiten des Manufakturkalibers 52010 entdecken, beispielsweise die schwarzen Keramikklinken des Aufzugs oder die Verzierungen mit Genfer Streifen.

12.400,00 €*

Klassiker
IWC Schaffhausen | PORTUGIESER PERPETUAL CALENDAR
IW503302
Die Mondphasenanzeige der Portugieser Perpetual Calendar weicht in 577,5 Jahren nur um einen Tag vom tatsächlichen Mondumlauf ab. Die elegante Zeitmaschine lässt so gut wie keine Wünsche offen. Unter anderem verfügt sie über einen ewigen Kalender mit Anzeige der kompletten Jahreszahl und ein 7-Tage-Automatikwerk mit Pellaton-Aufzug. Das versilberte Zifferblatt zeigt auf seinen vier Innenzifferblättern die Mondphase, das Datum und die Gangreserve, den Monat sowie den Wochentag plus kleine Sekunde an. Das Manufakturwerk aus der IWC-Kaliberfamilie 52000 mit massiv rotgoldenen Schwungmassen und gebläuten Schrauben sorgt für den Antrieb. Die Uhr in 18 Karat Rotgold besitzt randgewölbtes Frontglas und wird am dunkelbraunem Alligatorlederarmband getragen.

40.500,00 €*

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das könnte Ihnen auch gefallen

%
Baume & Mercier | Classima 08592
M0A08592
Eine klassische Dreizeigeruhr mit Datumsanzeige bei 3 Uhr an einem eleganten schwarzen Alligatorlederband mit einer verstellbaren, dreifachen Sicherheitsfaltschließe aus Edelstahl.

1.990,00 €* 2.090,00 €*

Baume & Mercier | Classima 10075
M0A10075
Eine klassische Dreizeigeruhr mit goldenen Zeigern und Indizes und Datumsanzeige bei 3 Uhr an einem eleganten schwarzen Alligatorlederband mit einer verstellbaren, dreifachen Sicherheitsfaltschließe aus Edelstahl.

2.600,00 €*

Baume & Mercier | Classima 10310
M0A10310
Eine elegante Dreizeigeruhr mit einem verspielten Diamanten auf 9 Uhr und Datumsfenster auf 3 Uhr an einem edlen Alligatorlederband in Schwarz.

2.200,00 €*

Baume & Mercier | Classima 10379
M0A10379
Eine klassische Dresswatch mit Datumsfenster bei 3 Uhr.

990,00 €*

Baume & Mercier | Classima 10480
M0A10480
Diese raffinierte und stilvolle Herrenautomatikuhr hat ein blaues Zifferblatt mit einer kleinen Sekunde bei 6 Uhr und römischen Ziffern. Sie ist mit einem eleganten schwarzen Alligatorlederarmband und einer verstellbaren Dreifachfaltschließe ausgestattet.

2.350,00 €*

Baume & Mercier | Classima 10482
M0A10482
Das blaue Zifferblatt der Herrenuhr Classima 10482 verfügt über klassische römische Ziffern und eine duale Zeitanzeige mit zentralem Zeiger. Diese luxuriöse Automatikuhr ist mit einem schwarzen Alligatorlederarmband und einem Edelstahlgehäuse ausgestattet.

2.550,00 €*

Baume & Mercier | Classima 10484
M0A10484
Mit einem Edelstahlgehäuse und einem blauen Zifferblatt mit Guillochierung vereint die Classima 10484 dynamische Zeitmessung und moderne Eleganz. Diese Mondphasenuhr für Herren mit schwarzem Alligatorlederarmband wird durch ein Automatikwerk angetrieben.

4.100,00 €*

Baume & Mercier | Clifton 10052
M0A10052
Eine elegante Herrenuhr mit gebläuten Zeigern, Datumsfunkion bei 3 Uhr und kleiner Sekunde bei 6 Uhr an einem luxuriösem schwarzen Alligatorlederband mit einer verstellbaren, dreifachen Sicherheitsfaltschließe aus Edelstahl.

2.800,00 €*

Blancpain | GMT DATE
6662 1127 55B
Mit der GMT-Komplikation können zwei Zeitzonen gleichzeitig angezeigt werden. Neben seiner schlichten, aber eleganten Erscheinung, die für alle Modelle dieser Kollektion charakteristisch ist, zeichnet sich der Zeitmesser durch die beeindruckend einfache Ablesbarkeit der beiden Zeiten aus. Die Ortszeit, nach der sich das Datum richtet, wird im Vordergrund auf einem erhabenen Stundenkreis mit traditionellen römischen Ziffern angezeigt. Die Referenzzeit kann auf einer 24-Stunden-Skala abgelesen werden. Den beiden Zeitzonen sind jeweils eigene Zeigerformen zugeordnet: für die Stunden und Minuten der Ortszeit durchbrochene Blattzeiger, für die zweite Zeitzone ein Zeiger mit roter Dreieckspitze.

11.090,00 €*

Blancpain | GRANDE DATE
6669 1127 55B
Diese elegante und nützliche Komplikation zeigt das Monatsdatum in großen Ziffern über zwei Fenster an.

10.790,00 €*

Blancpain | GRANDE DATE JOUR RÉTROGRADE
6668 1127 55B
Die Villeret Grande Date Jour Rétrograde zeichnet sich durch ihren klassischen Stil und ihre klaren Linien aus. Die Lünette mit Doppelreif-Motiv und die durchbrochenen Blattzeiger des Modells stellen unter Beweis, dass Blancpain den traditionellen Werten der Uhrmacherkunst verbunden bleibt. Die schlichte Eleganz wird noch durch das puristische Gehäuse unterstrichen, das auf jegliche Korrekturdrücker verzichtet. Dank des patentierten Systems von Blancpain der unter den Anstößen platzierten Korrektoren kann die Wochentagsanzeige mit einem einfachen Drücken eingestellt werden; das Datum wird über die Krone geregelt. 

12.770,00 €*

Blancpain | PERPETUAL CALENDAR
6057 3642 55B
Diese tief in der Tradition verankerten Modelle verkörpern Blancpains Wurzeln und deren erste ästhetische Wahl. Die Reinheit der Linien, die Klarheit der Zifferblätter und die feinen Gehäuse mit Doppelreif bringen mit zeitloser Eleganz das Wesentliche zum Ausdruck.

41.170,00 €*

Blancpain | QUANTIÈME ANNUEL GMT
6670 1127 55B
Das Modell Villeret Quantième Annuel ist erstmals mit einem Gehäuse aus Edelstahl ausgestattet. Sein weißes Zifferblatt und das Armband aus schwarzem Leder verleihen der Uhr eine moderne und gleichzeitig klassische Ästhetik.

25.240,00 €*

Blancpain | QUANTIÈME COMPLET
6654 1127 55B
Diese praktische Komplikation zeigt das Datum, den Wochentag und den Monat an. Das auf dem Zifferblatt angezeigte, sich wandelnde Antlitz des Mondes verleiht ihr zudem eine poetische Note. Die Darstellung der Mondphasen auf dem Zifferblatt der Blancpain-Uhren mit Vollkalender würdigt die traditionsreiche Verbindung von Uhrmacherkunst und Astronomie.

13.860,00 €*

Blancpain | QUANTIÈME COMPLET
6263 1127 55B
Diese praktische Komplikation zeigt das Datum, den Wochentag und den Monat an. Das auf dem Zifferblatt angezeigte, sich wandelnde Antlitz des Mondes verleiht ihr zudem eine poetische Note. Die Darstellung der Mondphasen auf dem Zifferblatt der Blancpain-Uhren mit Vollkalender würdigt die traditionsreiche Verbindung von Uhrmacherkunst und Astronomie.

11.290,00 €*

Blancpain | QUANTIÈME COMPLET
6654A 1127 55B
Diese praktische Komplikation zeigt das Datum, den Wochentag und den Monat an. Das auf dem Zifferblatt angezeigte, sich wandelnde Antlitz des Mondes verleiht ihr zudem eine poetische Note. Die Darstellung der Mondphasen auf dem Zifferblatt der Blancpain-Uhren mit Vollkalender würdigt die traditionsreiche Verbindung von Uhrmacherkunst und Astronomie.

13.860,00 €*

Blancpain | QUANTIÈME COMPLET PHASES DE LUNE GMT
6676 1127 55B
Die Villeret-Modelle mit Vollkalender zeigen den Wochentag und Monat in zwei Fenstern bei 12 Uhr an. Ein Serpentinzeiger aus gebläutem Stahl weist auf das Datum, während die Mondphasen in einer Öffnung bei 6 Uhr erscheinen. Zusätzlich verfügt das Modell über eine GMT-Funktion, dank derer eine zweite Zeitzone mittels eines zusätzlichen Stundenzeigers mit roter Dreiecksspitze angezeigt werden kann.

14.750,00 €*

Blancpain | RÉVEIL GMT
6640 1127 55B
Diese tief in der Tradition verankerten Modelle verkörpern Blancpains Wurzeln und deren erste ästhetische Wahl. Die Reinheit der Linien, die Klarheit der Zifferblätter und die feinen Gehäuse mit Doppelreif bringen mit zeitloser Eleganz das Wesentliche zum Ausdruck.

22.760,00 €*

Blancpain | ULTRAPLATE
6651 1127 55B
Technische Raffinesse und ästhetische Makellosigkeit - Die ultraflache Uhr aus dem Hause Blancpain zeichnet sich durch ihre Eleganz und die für ihre Kreation erforderlichen technischen Glanzleistungen aus.

9.110,00 €*

Blancpain | ULTRAPLATE
6223 1127 55A
Technische Raffinesse und ästhetische Makellosigkeit - Die ultraflache Uhr aus dem Hause Blancpain zeichnet sich durch ihre Eleganz und die für ihre Kreation erforderlichen technischen Glanzleistungen aus.

7.430,00 €*

Breguet | Classique 7147
7147BB/29/9WU
Gehäuse: 18 Karat Weißgold mit fein kanneliertem Mittelteil. Saphirboden. Durchmesser 40 mm. Angeschweißte Bandanstöße, verschraubte Stege. Wasserdicht bis 3 bar (30 m). Zifferblatt: Grand-Feu-Email. Mit Breguet signiert. Stundenkreis mit arabischen Breguetziffern. Kleine Sekunde bei 5 Uhr. Breguetzeiger aus gebläutem Stahl mit durchbrochener «Pomme»-Ringspitze. Werk: Mechanisches Uhrwerk mit automatischem Aufzug, Kal. 502.3SD. Nummeriert und mit Breguet signiert. Extraflach (2,4 mm). 12 Linien. 35 Rubine. 45 Stunden Gangreserve. Ankerhemmung in umgekehrter Linie mit Gabelhörnern aus Silizium. Siliziumspiralfeder. Frequenz 3 Hz. In 6 Positionen reguliert. Armband: Alligatorleder mit goldener Dornschließe. Ebenfalls mit Zifferblatt aus 18-Karat Gold, versilbert und von Hand guillochiert.

20.800,00 €*

Chopard | Classic Manufactum Homme
161289-5001
Angelehnt an das Design von Taschenuhren aus der Belle Epoque Ära, glänzt dieser zeitlos elegante Zeitmesser an einem edlen Alligatorlederband mit einem weißen Porzellanzifferblatt, klassisch schwarzen Römischen Ziffern und einer eleganten kleinen Sekunde bei 6 Uhr. Das Automatikwerk 01.04-C aus eigener Entwicklung und Manufaktur beeindruckt mit einer Gangreserve von bis zu 60 Stunden und ist in ein Gehäuse aus 18 Karatgold gefasst.

14.100,00 €*

Chopard | Classic Men
161278-5005
Klassisch elegante Dreizeigeruhr mit Datumsfenster bei 6 Uhr, Porzellanzifferblatt, römischen Ziffern in Gold und 18K Goldgehäuse an einem edlen Alligtorlederband.

9.540,00 €*

Glashütte Original | PanoMaticLunar
1-90-02-45-35-05
Pano Kollektion PanoMaticLunar in Rotgold und Silber feinmatt galvanisierten Ziffernblatt. Unverwechselbares Design und erlesene Handwerkskunst in eleganten neuen Versionen. Im Zeichen des Mondes Die exakte Anzeige der Mondphase gehört zum festen Repertoire von Glashütte Original. Schließlich symbolisiert auch diese Komplikation das uhrmacherische Streben nach Perfektion, Präzision und Schönheit. Ihr feines Antlitz erhält sie von den erfahrenen Händen der Experten in der hauseigenen Zifferblattmanufaktur in Pforzheim. Unverwechselbares Design und erlesene Handwerkskunst in eleganten neuen Versionen. Die Pano-Kollektion von Glashütte Original ist unter Kennern der hohen Uhrmacherkunst besonders beliebt. Die sächsische Manufaktur stellt 2019 zwei neue Varianten ihrer erfolgreichen PanoMaticLunar und PanoReserve mit dunkelblauem, handgefertigtem Zifferblatt in rotgoldenem Gehäuse vor.

20.200,00 €*