IWC Schaffhausen Portugieser Kollektionsbanner

IWC Schaffhausen Portugieser

Klassische Eleganz mit traditionellem Handwerk vermitteln die Dresswatches der Serie „Portugieser”, die ihren Ursprung bereits in den 30er Jahren haben. Sie zeichnen sich durch ein unverwechselbares Design mit klaren Linien und einem Präzisionsuhrwerk für eine hohe Genauigkeit aus. Ergänzt wird die Technologie durch ausgefeilte Komplikationen und eine feine Verarbeitung mit edlen Materialien. Unter den Chronographen der Edition „Portugieser“ von IWC Schaffhausen sind Modelle mit bis zu zwanzig Komplikationen zu finden, aber auch traditionelle Exemplare mit Jahreskalender für Jahr, Monate und Tage, mit Gangreserveanzeige und Tourbillon.

IWC Portugieser bei Ihrem Juwelier DRUBBA MOMENTS 

Die Uhrenmanufaktur IWC Schaffhausen steht für einzigartige Luxusuhren, die sich durch die erstklassige Verarbeitung, ein hochwertiges Kaliber und edle Materialien wie Platin, Titan, Gold, Keramik, Silber und Bronze auszeichnen. Jede Uhr besitzt ein modernes Innenleben, ein unverwechselbares Design und ermöglicht die kontinuierliche Wertsteigerung als Sammlerstück. IWC ist die Abkürzung für „International Watch Company“ und startete seine Produktion im Jahr 1875. 

Bei DRUBBA MOMENTS erhalten Sie die bekannten Kollektionen, die oftmals verschiedenen Themen gewidmet sind. Zu den Kult-Kollektionen gehört die „IWC Portugieser“. Erste Modelle wurden bereits in den 30er Jahren geschaffen, so dass sich die Editionen bis heute durch klassische Eleganz auszeichnen, in denen das traditionelle Handwerk weiter erkennbar bleibt. Klare Linien und ausgefeilte Komplikationen ergänzen die feine Manufakturtechnik und das hochpräzise Kaliber. Die Serie beinhaltet Dresswatches, Chronographen, die elegante „IWC Portugieser Automatic“ und Modelle mit Minutenrepetition, Tourbillon, Gangreserve und Ewigem Kalender. Ein beliebter Hingucker ist die blaue „Portugieser“ mit edel gestaltetem nachtblauem Ziffernblatt und transparentem Saphirglasboden. Noch heute erinnert das Design an einstige Marineuhren und hat damit einen hohen Wiedererkennungswert.

Meisterwerke in Uhrformat – IWC Uhren und die Portugieser als Klassiker

Die IWC Uhren weisen eine einzigartige Bauweise auf, während die Reihen von den klassischen Modellen bis zur modernen Luxusuhr breit gefächert sind. Eine der kompliziertesten Armbanduhren der Uhrenlinie ist die „Portugieser Sidérale Scarfusia“, deren Entwicklung ganze zehn Jahre dauerte. Das wichtige Markenzeichen von IWC Schaffhausen ist die leistungsstarke Tourbillon-Schwingung, bei der sich das gesamte Schwingsystem mit der Hemmung um eine Achse dreht. Erfunden hat sie der Uhrmacher Florentine Ariosto Jones, während die Technik über die Jahre immer weiter ausgebaut wurde. So besitzt die „IWC Portugieser Sidérale Scarfusia“ mittlerweile ein Konstantkraft-Tourbillon, bei dem gelungen ist, dass der Amplitudenabfall ausgeglichen wird und so eine konstante Schwingungsweite der Unruh gewährleistet ist.

Sichtbares Traditionshandwerk bei der Portugieser von IWC

Die Geschichte der „IWC Portugieser“ reicht zurück in die 30er Jahre, als zwei Kaufleute die Uhrenmanufaktur beauftragten, ihnen eine Uhr zu entwerfen, die die Genauigkeit eines Marinechronometers aufweist. Zwar gab es Vorreiter als Taschenuhr, jedoch entwickelte IWC die erste Armbanduhr, die eine solche Präzision durch die beiden Savonette-Taschenuhrwerke Kaliber 74 und 98 ermöglichte. Die auffällige Armbanduhr besaß einen großen Durchmesser von 41,5 Millimeter. Heutige Modelle sind teilweise ähnlich gestaltet, dabei nicht nur rund, sondern auch viereckig. Während die erste Uhr 1929 lanciert wurde, kam eine limitierte Edition als Kultprodukt in den 90er Jahren zum 125. Jahresjubiläum des Herstellers neu auf den Markt, zeigte ein verbessertes Kaliber und einen Sichtboden aus Saphirglas. Die „IWC Portugieser“ gehört heute zu den erfolgreichsten Kollektionen des Traditionshauses.

Ikonografisches Design mit klaren Strukturen und Ewigem Kalender

Neben der markanten Größe der „IWC Portugieser“, die bei den Modellen zwischen 40 und 44 Millimeter variiert, zeigt das Ziffernblatt in der Regel schmale Zeiger, eine Eisenbahnminuterie und schlichte arabische Ziffern. Hinzu kommen erlesene Kompilationen und eine stilvolle Gehäusegestaltung. Unter den IWC Herrenuhren ist die „IWC Portugieser Perpetual Calendar“ ein faszinierendes Modell der hohen Uhrmacherkunst. Sie weist, je nach Kaliber, eine einfache oder doppelte Mondphase auf, hat ein Gehäuse mit einem großen Durchmesser von 44 Millimetern und ist in den Ziffernblattfarben Blau, Silber oder Schiffergrau zu haben. Das Gehäuse gibt es aus Platin, Weiß- und Rotgold. Durch eine Legierung ist es deutlich härter und kratzfester. Der Ewige Kalender gehört zu den aufwendigsten Komplikationen und ist eine Eigenentwicklung der Manufaktur. Neben dem hochwertigen Kaliber besitzt die Uhr eine Gangreserve für sieben Tage und zeigt das Datum mit Wochentag, Monat und Jahr an.

Die edle IWC Portugieser Automatic

Als Prunkstück am Arm ist die „IWC Portugieser Automatic“ die perfekte Wahl, wenn zusätzliche Chronographen-Funktionen nicht gewünscht sind. Hier ist das komplex gestaltete Kaliber durch den Gehäuseboden sichtbar. Das Modell besitzt eine Gangreserve für 168 Stunden und benötigt nicht das ständige Tragen. Sie haben die Auswahl zwischen einem Ziffernblatt in blauer, silberner und schwarzer Farbe, in Schiffergrau oder Burgunderrot. Typische Materialien sind Edelstahl und Rotgold.

Verspielte Details beim IWC Portugieser Chronographen

Ein rundes Gehäuse mit schlanken Feuille-Zeigern und arabischen Ziffern erleichtert bei diesem Modell die Ablesbarkeit. Der „Portugieser Chronograph“ besteht aus 194 Einzelteilen, hat eine Gangreserve von 46 Stunden und ist mit Perlagen und Genfer Streifen verziert. Der Boden besteht aus Saphirglas und erlaubt den Blick ins Innere. Als Sportuhr ist der Chronograph wasserfest und für Tiefen bis zu 30 Meter geeignet. Die elegante Dress-Watch eignet sich optimal für den Business-Look und besitzt eine klassische Zeitstoppfunktion. Entdecken Sie bei Ihrem Juwelier DRUBBA MOMENTS weitere „Portugieser“ und wählen Sie zwischen Standard- und Classic-Modellen und aus unseren limitierten Editionen mit einem Armband aus Alligatorleder.
Kontaktieren Sie uns auf Whatsapp