Chopard - DRUBBA MOMENTS am Titisee

Chopard - schmuck

1860 gründete der begabte Uhrmacher und Bauernsohn Louis-Ulysse Chopard mit jungen 24 Jahren eine Manufaktur mit dem Namen "L.U.C." Sein Ziel war es seither, Kunstwerke "made in Swiss" zu schaffen, die einem innovativem Design folgen. Mit seinen Chronometern und Taschenuhren setzte er schnell neue Maßstäbe und wurde so innerhalb von kürzester Zeit international bekannt.

Als das Unternehmen 1963 von Karl Scheufele aus Pforzheim übernommen wurde, wurde neben der Produktion von qualitativ hochwertigen Armbanduhren auch damit begonnen, unter der Leitung der Tochter Caroline Scheufele an einer eigenen Schmuckkollektion zu arbeiten, da diese Sparte im Hause Scheufele bereits eine lange Tradition hatte. Aus diesen Entwicklungen entstand die beliebte High Jewellery Kollektion.

Zu den bekanntesten Schmuckkollektionen von Chopard zählen unter anderem die Kollektion Happy Diamonds, Happy Hearts und Imperiale.

Mittlerweile ist Chopard einer der wenigen übrig gebliebenen familiengeführten Unternehmen in der Uhren- und Schmuckbranche. Seit Juli 2018 verwendet Chopard als erste Luxusmarke im Uhren- und Schmucksektor für seine Produkte nur noch Fairmined Gold.

DRUBBA MOMENTS ist anerkannter Einzelhändler von Chopard.

Erfahren Sie mehr über die Marke:

www.chopard.de

 

8 Produkte
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen