Junghans - DRUBBA MOMENTS am Titisee

JUNGHANS - präzision aus dem schwarzwald

Bereits 34 Jahre nach der Gründung 1861 in Schramberg im Schwarzwald durch Namensgeber Erhard Junghans war der Uhrenhersteller Junghans die größte Uhrenmanufaktur der Welt. 1918 wurde die Junghans für den zu dieser Zeit modernsten Arbeitsplatz gekürt und zog dadurch best qualifizierteste Mitarbeiter in das kleine Städtchen. Dank des handwerklichen Know-Hows zu sämtlichen Funktionstechnologien wurde die Manufaktur in den 1950er Jahren zum größten Hersteller von Chronometern innerhalb Deutschlands und war anschließend drittgrößter Hersteller weltweit.

Diesen Erfolg hat die Uhrenmanufaktur aus dem Schwarzwald unter anderem ihrem fundierten technischen Wissen über Armbanduhren, den klaren, sich über die Jahre vollendenden Designlinien, aber sicherlich auch von Motivation und Herzblut geprägten Engagement der Mitarbeiter zu verdanken. 

Qualität und Präzision stehen im Vordergrund

Jedes Werk der Schramberger Manufaktur ist einzigartig und doch unverkennbar. Ob Tourbillion, ewiger Kalender, Kalenderwochenanzeige - keine Funktion ist zu komplex für die Schwarzwälder Uhren. Jede einzelne Damen- und Herrenuhr wird über den gesamten Entstehungsprozess hinweg durch ein qualifiziertes und sorgfältiges Qualitätsmanagement sowie einen erfahrenen Monteur begleitet, der anschließend für die Qualität verantwortlich ist. 

Der neueste Meilenstein, den das Unternehmen erreicht hat, ist der Gewinn des Red Dot Awards für die Armbanduhr „max bill Automatic“. Zum 150-Jährigen bestehen 2011 wurden außerdem Modelle mit Limitierung kreiert sowie Modelle aus vergangenen Serien neu aufgelegt.

Überzeugen Sie sich selbst, wie bereits schon die Jury des Awards, vom einzigartigen Design und den verschiedenen Funktionalitäten dieser außergewöhnlichen Uhren von Junghans.

 

12 Produkte
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen