Titoni Line1919 Uhren Banner Top

TITONI Line 1919


Viele Uhrenmarken sind vor allen Dingen marktorientiert, während TITONI stolz darauf ist, verbraucherorientiert zu sein. Als eines der wenigen letzten unabhängigen Unternehmen stellte TITONI zum hundertjährigen Jubiläum 2019 eine einzigartige und persönliche Kollektion vor, die kleine Meisterwerke mit eigens gefertigtem Manufakturkaliber enthielt und unter der Bezeichnung „TITONI Line 1919“ erschien. Die Edition besticht durch Modelle in zeitloser Eleganz, mit einem bewusst reduzierten und puristischen Design, das zum einen an die Gründungszeit erinnert und zum anderen die durch die Zeit bewahrte Tradition symbolisiert. Die Luxusuhren ticken mit 28.800 Halbschwingungen pro Stunde, verfügen über eine Gangreserve von 68 Stunden und weisen einen mit Gold beschichteten Rotor auf. Ein fein gearbeitetes Ziffernblatt mit Schwertzeigern ermöglicht eine lebendige und gleichzeitig klassische Optik, so dass sich die TITONI Uhren auch als schicke Dresswatch eignen. Wählen Sie bei DRUBBA MOMENTS zwischen den Modellen mit marineblauen, anthrazitfarbigen und silbernen Ziffernblatt, die den eleganten Schwung höchster Verarbeitungskunst verkörpern.

Klassische Designelemente und hohe Präzision


Die eleganten Drei-Zeiger-Uhren der Reihe „TITONI Line 1919“ verfügen über ein Ziffernblatt mit Sonnenschliff und ein entspiegeltes Saphirglas mit Anti-Reflex-Beschichtung. Auf dem Blatt sind Balkenindexe appliziert, während sich bei der Zahl Drei ein kleines Datumsfenster öffnet. Mit einem 40 Millimeter großen Gehäuse nimmt sich die Luxusuhr dezent am Arm aus, ist flach und in den Kanten elegant abgerundet. 
Durch das Saphirglas erhält das Modell mehr Körper und Präsenz und harmoniert durch die anspruchsvolle Vintage-Ästhetik. 


Der Blick ins Innere – der Saphirglasboden der „Linie 1919“


Ein Highlight der TITONI Uhren ist der transparente Glasboden, der einen faszinierenden Blick ins Innere gestattet. Die goldene skelettierte Schwungmasse sitzt als filigrane und dekorative Uhrenarchitektur im Manufakturkaliber und ist gegenüber anderen Modellen des Uhrenmachers deutlich besser zu erkennen. Das große Fenster aus Saphirglas ist kaum gewölbt und bietet detailgenaue Ansichten des Uhrwerks und Motors. 

Das Kaliber T10 ist das Vorzeigemodell des Uhrenmachers aus eigener Hand, während viele andere Marken gerne auf Uhrwerke zurückgreifen, die aus den Fertigungsstätten der „Swatch Group“ stammen. Weil TITONI größtenteils auf mechanische Modelle setzt, ist das eigene Automatikkaliber ein weiterer Schritt Richtung Unabhängigkeit. Hier stand TITONI vor der Frage, welcher Motor verbaut werden sollte, der zugleich solide und effizient arbeitet. Vergleichbar ist das mit dem Unterschied zwischen einem Volvo- und Ferrari-Motor. 

Zwar arbeiten beide ähnlich, erfüllen aber einen anderen Zweck in Sachen Ausstattung, Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit. Das Manufakturkaliber sollte in erster Linie den hohen Anspruch der Präzision und Bewegungshöhe erfüllen, dazu flach sein und eine lange Gangreserve ermöglichen, ohne an Frequenz einzubüßen.
Titoni Line1919 Uhren Banner

Das gelungene Manufakturkaliber T10 auf einen Blick 


Damit bildet das hauseigene Kaliber T10 ein wesentliches Detail der schicken und eleganten „TITONI Line 1919“, das sich durch die hohe Präzision und Funktionalität erfolgreich in die Schweizer Uhrenriege der Manufakturen einreiht und von Hand montiert ist. So erfahren die TITONI Uhren nicht nur eine Wertsteigerung durch Einzigartigkeit, sondern verzeichnen auch eine deutlich verbesserte Gangreserve, die bei der „TITONI Line 1919“ leicht über mehrere Tage reicht, ohne dass die Uhr aufgezogen werden muss. 

Gegenüber anderen Markenuhren geht die hohe Gangreserve nicht mit einer reduzierten Frequenz einher, sondern läuft mit zeitgemäßen 28.800 Halbschwingungen pro Stunde. Die erreichten 4 Hertz bedeuten etwa 8 Schläge pro Sekunde und gewährleisten gleichmäßig schleichende Sekundenzeiger und die langfristig gute Ganggenauigkeit. 
Das Manufakturkaliber kompensiert durch das hochfrequente Kaliber Erschütterungen und Stöße ohne Probleme und ist COSC-zertifiziert mit der Garantie einer Gangabweichung von -4 bis +6 Sekunden pro Tag. Das Zertifikat erhalten Sie bei DRUBBA MOMENTS als Käufer einer „TITONI Line 1919“ in Papierform. Werfen Sie einen Blick auf die eindrucksvollen Designstücke, die es mit Metall- oder Lederarmband gibt.
Kontaktieren Sie uns auf Whatsapp