Titoni Miss Lovely Uhren Kollektion Banner Drubbamoments

TITONI Miss Lovely



Neben einer großen Auswahl an Herrenuhren hat TITONI auch für Damen einige Kollektionen im Angebot. Besonders in den 60er Jahren war die Zeit bunt und schillernd, die amerikanische Pop-Art hielt Einzug in Kunst und Modeszene und viele Uhrenhersteller entwickelten eine Reihe femininer Modelle mit kunstvollen und kräftigen Farben und geometrischen Formen. Anders TITONI, die als Unternehmen spätestens in den 80er Jahren eine sichtbare Rückkehr zum Konservatismus vollzogen. Statt dekorativer Effekte standen andere Wertmerkmale im Vordergrund. So entwarf TITONI zu dieser Zeit und in Anlehnung an eine sich verändernde Welt die maskulin angehauchte Damenuhr „Cosmo 88“, in der bereits wegweisende Technologie und elegantes Design miteinander verbunden waren. Ein folgendes Exemplar war die „Cosmo 3000“ mit der Aura der Schlichtheit, kombiniert mit edlen Details und Materialien. Das Design-Konzept hat sich bis heute durchgesetzt und ist minimalistisch gehalten, während einzelne individuelle Akzente gesetzt werden. Eine verspielte und gelungene Neuinterpretation voll femininer Eleganz ist die Reihe „TITONI Miss Lovely“, die bei „DRUBBA MOMENTS“ mit farbigem Armband der perfekten Begleiter der modernen und selbstbewussten Frau ist.

Das klassische Ideal vollendeter Weiblichkeit in einer Uhr


Während bei TITONI viele Kollektionen teilweise für Damen und Herren entworfen sind, ist die Reihe „TITONI Miss Lovely“ vollständig auf den femininen Charakter ausgerichtet, weist filigrane Details, ein kleines Gehäuse, verspielte Elemente und eine minimalistische Dekoration mit Edelsteinen auf. Statt Zahlen und Ziffern funkeln die Steine auf dem lichtdurchfluteten Ziffernblatt und sind, wie das Gehäuse selbst, mit Rotgold umrandet, um besser zur Geltung zu kommen. Die edlen Plättchen glänzen durch die dezente Asymmetrie des Gehäuses, während der skelettierte Stundenzeiger eine ovale Aussparung und zierliche Dreieckspitze besitzt. 

Die Drei-Zeiger-Uhren verfügen über ein Quick-Change-System für das Armband, ein beidseitig gewölbtes und gespiegeltes Saphirglas und sind mit Perlmutt besonders schick und elegant. Bevorzugt weisen die Modelle den von TITONI wunderschön gefertigten transparenten Glasboden auf, um den Blick auf das Uhrwerk zu gestatten.

Das Fenster ins Innere und die Rückseite der „Miss Lovely“


Die elegante Aufmachung ist durch den Kristallglas Boden ergänzt, der das Automatikwerk mit der 18 Karat vergoldeten Schwungmasse offenbart. Die filigran feminine Uhr der „Miss Lovely“-Reihe ist verhältnismäßig klein, so dass auch das Uhrwerk daran angepasst ist. Das leichte Gewicht und die abgerundeten Kanten des Gehäuses erhöhen den Tragekomfort, während die Ausstattung luxuriös den Anspruch moderner und selbstbewusster Frauen erfüllt. 

Die dezente Gestaltung verweist auf Charakterstärke, Perfektion und Eleganz, ohne sich als Schmuckstück aufdringlich in den Vordergrund zu spielen. Der Glamour zeichnet sich vielmehr in den Details ab, so dass die diskreten Meisterwerke ganz der modernen Auffassung von Luxus und Design entsprechen.
Titoni Miss Lovely Uhren Kollektion Banner Drubbamoments

Die abwechslungsreiche Farbgestaltung der Armbänder 


Das geschmeidige und an die Größe der femininen Luxusuhr angepasste Armband ist als schickes Edelstahlarmband erhältlich oder als Wechselarmband aus Leder. Die stilbewusste Trägerin hat damit die Möglichkeit, die Uhr mit verschiedenen Armbändern zu tragen und an das eigene Outfit anzupassen. In Echtleder gibt es die Farben Grün, Gold, Blau, Rot und Pink mit Quick-Change-System. 

Alle Modelle verfügen über ein Perlmutt-Ziffernblatt, auf dem die Betonung der Edelsteine durch die Rotgold-Untermalung hervorragend zum Ausdruck kommt. Bei DRUBBA MOMENTS gibt es die „TITONI Miss Lovely“ mit einem Gehäuse von 33 Millimeter mit feinstem Edelstahlgehäuse, das von einer Rotgolddekoration umrandet ist.
Kontaktieren Sie uns auf Whatsapp