Exzellenter Service & Beratung

  Kostenloser & versicherter Versand

  Kostenlose Retoure

  Click & Collect – 365 Tage im Jahr

TISSOT - ARMBANDUHREN SWISS MADE

„Innovators by tradition“ - Die bekannte Schweizer Uhrenmarke Tissot aus Le Locle gehört seit 1983 zur „Swatch Group“ und vereint mit ihren Uhren Tradition und Modernität. Die Marke gibt es seit der Gründung der Uhrenmanufaktur im Jahr 1853. Aus besonderen Materialen und innovativem Geist wurden in der Schweizer Manufaktur zu erschwinglichen Preisen seit jeher authentische, zuverlässige, präzise und qualitativ hochwertige Zeitmesser für Damen und Herren entwickelt. Diese Eigenschaften sind ein prägnantes Zeichen Schweizer Qualität, sodass das Unternehmen Tissot seitdem sogar das "+"-Symbol der Schweizer Flagge im Logo tragen darf. Tissot hat das hochkarätige Profil seiner Herstellungsweise im Laufe der glanzvollen Historie immer wieder neu bestätigt. Der Verkauf der Armbanduhren erfolgt in über 160 Ländern. Damit zählt Tissot zu den weltweit bekanntesten und größten Uhrenherstellern der Uhrenindustrie nach Schweizer Tradition. 

Tissot – ein Garant für Eleganz und Qualität


Unter den Schweizer Uhrenmanufakturen ist Tissot eine der bekanntesten und hat den Sitz seit der Gründung in Le Locle. Jede Uhr und jedes Uhrwerk wird bei Tissot aufwendig und vollständig in der Schweiz aus lokal beschaffenen Materialien hergestellt.

Die Vielfalt der wunderschönen Exemplare reicht von praktischen Sport- und Outdoor-Uhren über elegante Luxus- und Goldmodelle bis zu Solar-Uhren und Modellen mit Touch-Display – für Damen und Herren. Speziell für Sportarten entwickelte Chronographen überzeugen durch die Funktionsvielfalt mit Höhendifferenzmesser, Barometer, Stoppuhr und Timer sowie durch ihre hohe Wasserdichtigkeit. Andere Modelle zeichnen sich durch das außergewöhnliche Design aus und garantieren, dass die Uhr am Arm immer ein Hingucker ist.

Selbst für den Traditionsliebhaber sind Zeitmesser dabei, die den hohen Ansprüchen genügen und als klassische Quarzuhren und als Varianten mit mechanischem Kaliber ein Chemin des Tourelles oder skelettiertes Ziffernblatt zeigen. Diese Zeitnehmer mit Quarzwerken und zahlreichen Funktionen sind wahre Schätze der Tissot Kollektionen. Entsprechend deckt die Marke und deren Zeitnehmer eine Reihe verschiedener Markt- und Luxussegmente ab und hält für Damen und Herren die begehrte Schweizer Uhrenkunst in vielen Modellen bereit.

Die Geschichte der Marke Tissot


Tissot blickt auf eine lange Erfolgsgeschichte zurück, die im Jahr 1853 begann. Der Feinmechaniker Charles Félicien Tissot und sein Sohn Charles Emile gründeten eine eigene Firma und entwarfen in ihrer Uhrenwerkstatt eine erste Taschenuhr, die zwei Zeitzonen besaß. Daneben bauten Vater und Sohn Uhren aus extern gefertigten Teilen auf höchstem Niveau und vermarkteten sie in Amerika und Russland, bis 1930 der Zusammenschluss mit der Uhrenmarke OMEGA erfolgte, die Herstellung aller Teile in die eigene Manufaktur verlagert wurde und so die erste Armbanduhr mit Magnetfeldern entstand.

1929 schlossen sich beide Marken zur Holding Société Suisse pour l’Industrie Horlogère SA (S.S.I.H.) zusammen. Schnell war die Marke Tissot bekannt und stand für Qualität, Design, Automatik und einen erschwinglichen Preis im Luxussegment. Darüber hinaus wiesen einige Uhren ungewöhnliche Materialien wie Stein oder Holz auf. Ein langer Weg, der über die Jahre die Entwicklung von den traditionellen Taschenuhren bis hin zu modernen Quarzuhren mit zahlreichen Funktionen und komplizierten Uhrwerken zeigt.

Bis in die heutige Zeit hat Tissot seinen Sitz im Schweizer Le Locle und hat die Bandbreite seiner Modelle erweitert und etabliert, um mit den Wünschen der Zeit mitzugehen und die Herstellung stets innovativ zu gestalten. Bei Tissot ist für jede Zielgruppe eine passende Uhr dabei. Auch heute überrascht der Uhrenhersteller oft durch die besonderen Materialien und ausgefallenen Designideen.

Es gibt ansprechende Herrenuhren mit einzigartiger Technik und hohem Funktionsumfang. Für die Damenwelt stehen eine Vielzahl an Damenuhren zur Verfügung, die Kostbarkeit und Stil im Gehäuse und Armband vereinen.

Nach der Quarzkrise, kam es zur Auflösung der S.S.I.H. und einer Verschmelzung von Tissot mit der „Swatch Group“ und es erfolgte eine grundlegende Reorganisation zur Erschließung neuer Märkte und innovativer Ideen. Der Zusammenschluss mit der „Swatch Group“ ermöglichte eine weitere enge Zusammenarbeit und Entwicklung mit anderen sportlichen Marken, erneut zum Beispiel mit OMEGA, die ebenfalls Teil der „Swatch Group“ ist. Dennoch unterscheiden sich die Unternehmen und die Uhrenmarken und repräsentieren verschiedene Sparten, Luxus- und Qualitätsuhren sowie Kollektionen der Uhrenindustrie.

1971 brachte Tissot die Qualitätsuhr „Astrolon“ heraus, ein Zeitmesser, dessen Rohwerk, Räderwerk, Zeigerwerk und Hemmung nur aus 52 Teilen bestand – ein wunderbares historisches Modell.

Eine Qualitätsuhr von Tissot verspricht Eleganz, Zeitgeist und Leistung


Tissot legt Wert darauf, sowohl traditionelle Exemplare als auch Modelle zu kreieren, die ihrer Zeit voraus sind und immer aktuellen Trends entsprechen. Das klar definierte Design, wie die Form des Gehäuses oder des Ziffernblattes, und die hohe Funktionalität sind typische Merkmale der Markenuhren, die originell und innovativ mit einer High-End-Konstruktion beeindrucken. Ein Beispiel für die hohe Funktionalität ist das Modell „Seastar 1000 Powermatic 80 Silicium“, eine Taucheruhr die den Druck bis zu 30 Bar standhält und bei Ihrem Fachhändler DRUBBA MOMENTS erhältlich ist.

Ein Zeitmesser von Tissot, sei es eine Damenuhr oder eine Herrenuhr, egal zu welchem Preis, funktioniert detailliert in allen Bereichen, so auch in den Hilfsziffernblättern und in der Mechanik.

Die beliebtesten Kollektionen von Tissot im Überblick


Tissot bietet zehn umfangreiche Kollektionen, die wiederum für sich hunderte verschiedene Uhrenmodelle enthalten. Die Serie T-Classic alleine trumpft mit über fünfzig faszinierenden Varianten auf – Armbanduhren in Gold, Bicolor oder Edelstahl. Die wichtigsten Kollektionen bei Tissot sind T-Gold, T-Sport mit dem berühmten Modell „Seastar“, die Touch Collection und T-Lady. Eindrucksvoll und nach modernen Ansprüchen konzipiert ist die Touch Collection. Der Name der Kollektion nimmt die moderne Entwicklung bereits vorweg: Die Bedienung der Uhr ist vollständig erneuert und bietet ähnlich einem Smartphone zahlreiche spannende Funktionen neben dem Zeitnehmen.

In unserem Webshop finden Sie bei Ihrem Juwelier und Fachhändler DRUBBA MOMENTS Damen- sowie Herrenuhren, Chronographen sowie Dresswatches der folgenden Kollektionen:

- Tissot Touch Collection
- Tissot T-Sport
- Tissot T-Classic
- Tissot Héritage
- Tissot T-Lady