Exzellenter Service & Beratung

  Kostenloser & versicherter Versand

  Kostenlose Retoure

  Click & Collect – 365 Tage im Jahr

Jaeger-LeCoultre Markenbanner

Jaeger-LeCoultre 
UHREN INNOVATIONEN "SWISS-MADE" 

Jaeger-LeCoultre kann stolz sein, den Titel des "Uhrmacher der Uhrmacher" tragen zu dürfen. Mit über 1.200 Kalibern beweist Jaeger-LeCoultre echte Uhrmacherkunst seit 1833. In der Grande Maison im Schweizer Jura wird tagtäglich die hohe Kunst des Uhrmachens zur Hingabe aus Innovation, Tradition und Kreation. Diese Offenbarung schlägt sich nieder in legendären Uhren-Kollektionen wie der Jaeger-LeCoultre REVERSO, eine Wende-Uhr aus der Zeit des Art-Déco oder der Jaeger-LeCoultre MASTER - puristisch und echt, klassisch, raffiniert und maskulin.

JAEGER-LECOULTRE VERBINDET LEIDENSCHAFT UND PRÄZISION IN SEINEN WERKEN AUS DER EIGENEN MANUFAKTUR

Zu den bekanntesten und erfolgreichsten Armbanduhren-Modelle der Marke gehört die "swiss made" Jaeger-LeCoultre Reverso. Die Reverso Classic ließ die Uhrenmarke zu einer der außergewöhnlichsten und renommiertesten Uhrenmanufakturen der Welt werden.
Und dabei schaut die Reverso auf eine wunderbare Geschichte zurück: in den 1930er Jahren ging bei Jaeger-LeCoultre ein Auftrag der Offiziere der British Army in Indien ein, es solle ein Modell gebaut werden, das robust genug ist, um vor möglichen Poloschlägen beim Polospielen Stand zu halten. Jaeger-LeCoultre lieferte ein Modell mit einem Wendegehäuse. Für die Damenuhren wurde außerdem eine Seite mit Diamanten besetzt.
Bis heute legt Jaeger-LeCoultre höchsten Wert auf technische Präzision, ehrwürdige Traditionen und Kunsthandwerk, ausschließlich in der eigenen Manufaktur. So wird jede Uhr dem sogenannten „1.000 Hours Control“-Test unterzogen. Dies geht weit über den offiziellen Chronometer-Test hinaus. Jaeger‑LeCoultre überprüft jedes Uhrwerk vor und nach dem Einsetzen in das Gehäuse. Anhand eines eingravierten Siegels auf dem Gehäuseboden wird bestätigt, dass jedes Modell die Prüfungen in Bezug auf Ganggenauigkeit, Temperatur, Druck, Stoßfestigkeit, Magnetfelder sowie Wasserdichtigkeit erfolgreich bestanden hat.

DIE GESCHICHTE DES UHRMACHERHANDWERKS BEI JAEGER- LECOULTRE

Jaeger-LeCoultre verbindet zwei Häuser der Uhrmacherkunst:
die von Antoine LeCoultre 1833 gegründete Uhrwerkstatt im Schweizer Jura mit dem Pariser Uhren-Unternehmen von Edmont Jaeger.
Die Brüder Charles-Antoine und François-Ulysse LeCoultre arbeiteten in den Anfängen an einem Portfolio aus Geräten zur Messung von Mikrometerabständen, für die das Unternehmen mit einer Goldmedaille für Präzision und Mechanisierung ausgezeichnet wurde. So konnten sie Anfang des 20. Jahrhundert die flachsten Uhrwerke an den Uhrmacher Edmont Jaeger liefern, woraus im Jahre 1937 die Fusion zu Jaeger-LeCoultre entstand.
Noch heute spielen flache Uhren bei Jaeger-LeCoultre eine große Rolle. In der Kollektion Jaeger-LeCoultre MASTER, die hauptsächlich Herren Armbanduhren umfasst, werden drei Ausführungen angeboten: die Master Grande Tradition, die Master Ultra Thin und die Master Control.

ÜBERBLICK DER GEFEIERTEN MODELLE AUS DEM HAUSE JAEGER-LECOULTRE

In einzigartigen Kollektionen präsentiert sich Jaeger-LeCoultre in unserem Webshop durch die folgenden faszinierenden Modelle:

  • Reverso
  • Master
  • Rendez-Vous
  • Polaris