Kostenloser Versand
30 Tage Rückgaberecht
Offizieller Konzessionär

Chopard Uhren

Die 1860 von Louis-Ulysse Chopard gegründete Maison Chopard ist eine unabhängige Manufaktur für Uhren und Schmuck, die sich mit Hingabe um den Erhalt und den Einsatz traditioneller Handwerksfertigkeiten bemüht, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Heute lenkt die Familie Scheufele Chopard mit ihren Wertvorstellungen ausgezeichneter Verarbeitung, Kreativität und Ethik. Dank der Partnerschaften mit dem Filmfestival von Cannes sowie des Autorennens Mille Miglia ist Chopard weltweit für die Eleganz seiner Kreationen bekannt. Im Jahr 1996 weihte Karl-Friedrich Scheufele (Co-Präsident) in Fleurier (Schweiz) Chopard Manufacture ein und belebte damit das reichhaltige uhrmacherische Erbe des Gründers aufs Neue. Seit 2018 verwendet Chopard dank eigener Gießerei und wiederholten Investitionen in nachhaltigen Luxus 100% ethisches Gold für die Produktion sowohl der Uhren als auch des Schmucks.

Lesen Sie mehr zu Chopard

Die Luxusmarke Chopard

Die Schweizer Luxusmarke Chopard gehört zu den größten und bekanntesten Uhren- und Schmuckmarken der Welt. Sie steht für die perfekte Symbiose aus traditioneller Uhrmacherei und einzigartiger Juwelenkunst. Jede der Luxusuhren vermittelt das Gespür für die feine Zusammenstellung der Komponenten, mit aufwendig gearbeiteten Komplikationen, hochversierten Manufakturkalibern und verspielten und filigranen Details. Die Kollektionen bestechen durch abwechslungsreiche Kreationen mit fein gearbeitetem Gehäuse, edlen Materialien und funkelnden Diamanten.

Dabei werden bei der Materialbeschaffung auch ökologische und soziale Kriterien berücksichtigt, bezogen auf eine Nutzung von Gold und Diamanten aus ehtisch fairem Abbau. Chopard hat die „glückliche Uhr“ erfunden, die in der Edition „Happy Diamonds“ ihren Höhepunkt erreicht und auch in sportlicher Version erhältlich ist. Ein Merkmal dieser beeindruckenden Modelle ist das Zifferblatt, auf dem die Diamanten frei beweglich sind und wunderschöne Reflexe kreieren. Weitere Kollektionen wie „Classic“, „Classic Racing“ und „Imperiale“ verführen durch ein unverwechselbares Zusammenspiel aus Material, Farbe, Technik und Ästhetik. Genießen Sie bei DRUBBA MOMENTS die Schönheit und Perfektion der Chopard Uhr und lassen Sie sich von der technischen Raffinesse der luxuriösen Kollektionen beeindrucken.

Drubba Moments Chopard Banner Happy Sport

Die Geschichte des Traditionshauses Chopard

Die äußerst präzise Fertigung der Zeitmesser von Chopard basiert auf einer langen und bewegten Geschichte. Als eine der wenigen Manufakturen, die bis heute noch in Familienbetrieb ist, hat Chopard seinen Sitz in Genf und vermittelt den hohen Anspruch einer Schöpfung faszinierender und äußerst präzise arbeitender und zertifizierter Unikate. Von Generation zu Generation weitergegeben, weist die Herstellung von Hand die traditionell bewahrte Kunstfertigkeit auf höchstem Niveau auf, kombiniert mit Kreativität, zeitloser Eleganz, moderner Technik und Luxus. Gegründet wurde die Manufaktur 1860 durch Louis-Ulysse Chopard, der als Uhrmacher in der Nähe von Bern, im Ort Sonvillier, die ersten „L.U.C“-Modelle schuf, die aufgrund ihres nostalgischen Werts, der hohen Präzision und des extraflachen Gehäuses bis heute Teil der Sammlung sind.

Chopard war der Sohn eines Bauern und wuchs im Schweizer Juragebirge auf. Sein Talent ermöglichte die Herstellung von außergewöhnlichen Schmuck- und Präzisionsuhren, die zu seiner Zeit Aufsehen erregten und durch erlesene Komplikationen bald auch über die Schweiz hinaus im Ausland Absatz fanden. Einer der berühmtesten Kunden war beispielsweise der russische Zar Nikolaus II.

Zur gleichen Zeit wuchs in Deutschland Karl Gotthilf Scheufele in einem Waisenhaus in Pforzheim auf, nachdem beide Eltern früh verstorben waren. Er erlernte das Uhrenhandwerk und arbeitete eine Weile als Handelsvertreter, Erfahrungen, die ihm später viel für den Vertrieb nützten. Auch er gründete 1904 ein eigenes Unternehmen und verlegte sein handwerkliches Können unter der Marke „ESZEHA“ auf die Herstellung edlen Juwelierschmucks.

Der Sohn des Gründers Paul-Louis Chopard übernahm die Leitung nach dem Tod seines Vaters 1915 und sorgte auch für den Umzug der Manufaktur nach Genf. Eine weitere Generation später trat der Enkel Paul-André Chopard an dessen Stelle und tat sich mit dem Enkel von „ESZEHA“, Karl Scheufele, zusammen, als 1963 die Gefahr bestand, das Unternehmen verkaufen zu müssen. Beide Familienbetriebe vereinten sich und hatten eine gemeinsame Vision, um durch diese zum erfolgreichsten Uhren- und Schmuckhersteller der Welt werden. Das Sortiment verschiedener Kollektionen, sowohl im Uhren- als auch Schmuckbereich, wuchs und war gleichzeitig wunderbar aufeinander abgestimmt. Die Luxusuhren genießen den Ruf einer beeindruckenden Schmuckverzierung und sind gleichzeitig präzise arbeitende Meisterwerke hinsichtlich der Technik und Verarbeitung. Jedes der unverwechselbaren Modelle verspricht die Wertsteigerung und ist auch als Erbstück gefragt. Die Konstruktion eines neuen Uhrwerks dauert in der Regel drei bis fünf Jahre und vereint das Können mehrerer Generationen auf höchstem Niveau.

Drubba Moments Chopard Banner Racing

Die exklusiven Uhrenkollektionen in ihrer Vielseitigkeit

Chopard setzt auf sehr auserlesene und unverwechselbare Kollektionen, die in Erinnerung bleiben. Neben der klassischen und ältesten „LU.C“-Edition, die weiterhin eine Hommage an den Manufakturgründer ist und sehr aufwendige Komplikationen bereithält, entstand die Kollektion „Mille-Miglia“ durch die Begeisterung Scheufeles für das gleichnamige Rennen und der Partnerschaft mit Chopard, so dass die Uhren gleichzeitig den Zeitgeist verkörpern und für die erfolgreiche Verschmelzung beider Unternehmen stehen.

Eine der schönsten Reihen bildet „Happy Diamonds“, deren erstes Modell 1976 auf den Markt kam, eine kunstvoll gearbeitete Uhr aus 18-karätigem Gold, aus der viele exklusive Modellvarianten hervorgingen, die ein Ziffernblatt mit frei beweglichen Diamanten besitzen und sich perfekt als Weihnachtsgeschenk oder als Präsent zum Geburtstag oder Valentinstag eignen. Die sportliche Version heißt „Happy Sport“, während auch Editionen wie „Classic“, „Classic Racing“ und „Imperiale“ als kostbare Dresswatch ihren Zauber entfalten und wahrlich einzigartige Blickerlebnisse auf das Uhrenblatt gestatten. Machen Sie bei DRUBBA MOMENTS selbst die Erfahrung und entdecken Sie in unserem Sortiment die unverwechselbare Chopard Uhr mit edlen Verzierungen und Materialien. Die wichtigsten Kollektionen in unserem Sortiment sind:

- L.U.C

- Mille Miglia
- Happy Hearts
- Happy Dreams

Drubba Moments Chopard Banner Imperiale

DRUBBA MOMENTS IST AUTORISIERTER FACHHÄNDLER DER MARKE CHOPARD