+49 7651 17930114
Kostenloser & versicherter Versand
30 Tage Rückgaberecht
Offizieller Konzessionär

IWC Schaffhausen
Portugieser Chronograph
Automatik | 41 mm | IW371620

9.100,00 €*

inkl. MwSt. / Kostenloser Versand

sofort lieferbar, Lieferzeit: 2-3 Werktage


Paypal
Visa
Mastercard
Sofort
CreditPlus

Offizieller Konzessionär
Exzellenter Service & Beratung
Wir verlängern die Herstellergarantie für Sie auf 8 Jahre

Referenz: IW371620
Portugieser Chronograph

Ikonisches Portugieser-Design, vereint mit einer praktischen und einfach zu bedienenden Chronographenfunktion: Dank der gelungenen Kombination aus Eleganz und Sportlichkeit ist die Portugieser Chronograph zu einer der grössten Ikonen von IWC Schaffhausen geworden. Diese Version ist eine frische und zeitgemässe Interpretation des etablierten Designs mit einem 41-Millimeter-Edelstahlgehäuse, einem weissen Zifferblatt mit kontrastierenden blauen Hilfszifferblättern, blauen arabischen Ziffern und gebläuten Feuille-Zeigern. Der Minutenzähler des Chronographen befindet sich bei 12 Uhr, die kleine Sekunde bei 6 Uhr. Der Sichtboden aus Saphirglas gibt den Blick frei auf das IWC-Manufakturkaliber 69355.

Das Chronographenwerk in klassischer Kolonnenradbauweise erlaubt die Messung von Stoppzeiten bis zu 30 Minuten. Diese elegante Sportuhr ist mit einem flexiblen und widerstandsfähigen blauen Kautschukarmband mit Dornschliesse ausgestattet, um einen perfekten Sitz am Handgelenk zu gewährleisten und hohen Tragekomfort zu bieten.

Portugieser Chronograph
MarkeIWC Schaffhausen
Kollektion Portugieser
ReferenznummerIW371620
Geschlecht Herren
Garantie bis zu 8 Jahre
Uhrwerktyp Automatik
Gangreserve 46 Stunden
Kaliber 69355 | Manufakturkaliber
Manufakturkaliber Ja
Anzeige Kleine Sekunde, Minute, Stunde
Komplikationen Chronograph
Gehäusedurchmesser 41 mm
Gehäusehöhe 13 mm
Gehäusematerial Edelstahl
Gehäusefarbe Silber
Lünette Edelstahl
Uhrglas Saphirglas
Wasserdichtigkeit 3 bar (30 Meter)
Zifferblattfarbe Weiß
Zifferblatt Indizes Arabische Ziffern
Armbandmaterial Kautschuk
Armbandfarbe Blau
Schließentyp Dornschließe
Bandanstoßbreite 20 mm
IWC SCHAFFHAUSEN | PORTUGIESER

IWC SCHAFFHAUSEN | PORTUGIESER

Portugieser Annual Calendar
IWC Schaffhausen
Portugieser Annual Calendar
IW503504 | 44,2 mm
Die Portugieser Annual Calendar wird im 18-Karat-Rotgoldgehäuse mit argentéfarbenem Zifferblatt angeboten.Der Jahreskalender zeigt auf dem Zifferblatt bei 12 Uhr in drei separaten, halbkreisförmigen Fenstern den Monat, das Datum und den Wochentag an. Sein Schaltmechanismus berücksichtigt dabei automatisch die unterschiedliche Länge der einzelnen Monate, jedoch muss er einmal pro Jahr – jeweils am Ende des Monats Februar – manuell korrigiert werden. Die Korrektur erfolgt über die Krone. Die seltene Kombination von Jahreskalender und 7-Tage-Manufakturkaliber dürfte diese Komplikation aus dem Hause IWC für Uhrenkenner noch interessanter machen.Das randgewölbte Saphirglas lässt das Gehäuse optisch schlanker wirken und betont die klassische Eleganz der Uhr. Die geschwungenen Bandanstösse sorgen für verbesserte Trageeigenschaften auch bei schmalen Handgelenken. Auf der Rückseite gestattet der Saphirglas-Sichtboden einen ausführlichen Blick auf das schöne, neue Manufakturkaliber 52850.

31.000,00 €*
PORTUGIESER ANNUAL CALENDAR
IWC Schaffhausen
Portugieser Annual Calendar
IW503501 | 44,2 mm
Die Portugieser Annual Calendar wird im Edelstahlgehäuse mit versilbertem Zifferblatt angeboten.Der Jahreskalender zeigt auf dem Zifferblatt bei «12 Uhr» in drei separaten, halbkreisförmigen Fenstern den Monat, das Datum und den Wochentag an. Sein Schaltmechanismus berücksichtigt dabei automatisch die unterschiedliche Länge der einzelnen Monate, jedoch muss er einmal pro Jahr – jeweils am Ende des Monats Februar – manuell korrigiert werden. Die Korrektur erfolgt über die Krone. Die seltene Kombination von Jahreskalender und 7-Tage-Manufakturkaliber dürfte diese Komplikation aus dem Hause IWC für Uhrenkenner noch interessanter machen.Das randgewölbte Saphirglas lässt das Gehäuse optisch schlanker wirken und betont die klassische Eleganz der Uhr. Die geschwungenen Bandanstösse sorgen für verbesserte Trageeigenschaften auch bei schmalen Handgelenken. Auf der Rückseite gestattet der Saphirglas-Sichtboden einen ausführlichen Blick auf das schöne, neue Manufakturkaliber 52850.

20.500,00 €*
Portugieser Annual Calendar
IWC Schaffhausen
Portugieser Annual Calendar
IW503502 | 44,2 mm
Die Portugieser Annual Calendar wird im Edelstahlgehäuse mit blauem Zifferblatt angeboten.Der Jahreskalender zeigt auf dem Zifferblatt bei «12 Uhr» in drei separaten, halbkreisförmigen Fenstern den Monat, das Datum und den Wochentag an. Sein Schaltmechanismus berücksichtigt dabei automatisch die unterschiedliche Länge der einzelnen Monate, jedoch muss er einmal pro Jahr – jeweils am Ende des Monats Februar – manuell korrigiert werden.Die Korrektur erfolgt über die Krone. Die seltene Kombination von Jahreskalender und 7-Tage-Manufakturkaliber dürfte diese Komplikation aus dem Hause IWC für Uhrenkenner noch interessanter machen. Das randgewölbte Saphirglas lässt das Gehäuse optisch schlanker wirken und betont die klassische Eleganz der Uhr. Die geschwungenen Bandanstösse sorgen für verbesserte Trageeigenschaften auch bei schmalen Handgelenken. Auf der Rückseite gestattet der Saphirglas-Sichtboden einen ausführlichen Blick auf das schöne, neue Manufakturkaliber 52850.

21.100,00 €*
PORTUGIESER AUTOMATIC
IWC Schaffhausen
Portugieser Automatic
IW500702 | 42,3 mm
Die Portugieser Automatic avancierte zu einem der erfolgreichsten Portugieser-Modelle aus Schaffhausen.Das ausgewogene Zifferblattdesign bewahrt die klassische Anmutung des legendären Portugieser-Originals aus den Dreissigerjahren des 20. Jahrhunderts. Die Aufzugsklinken, das Automatikrad sowie die Schwungmasselagerung des legendären Pellaton-Aufzuges bestehen aus besonders verschleissfester Keramik, zwei Federhäuser sorgen für beeindruckende 7-Tage-Gangreserve. Die ergonomisch optimierten Bandanstösse sorgen für gute Trageeigenschaften auch bei schmalen Handgelenken.Die Portugieser Automatic ist im 42,3 Millimeter grossen Rotgoldgehäuse mit ardoisefarbenem Zifferblatt und massiv goldenen Appliken erhältlich. Durch den Saphirglas-Sichtboden lassen sich dank der verschlankten Schwungmasse noch mehr Einzelheiten des Manufakturkalibers 52010 entdecken, beispielsweise die schwarzen Keramikklinken des Aufzugs oder die Verzierungen mit Genfer Streifen.

23.600,00 €*
PORTUGIESER AUTOMATIC
IWC Schaffhausen
Portugieser Automatic
IW500712 | 42,3 mm
Der Zauber von ikonischem Design besteht darin, dass es selbst aus der Distanz sofort erkennbar ist und auch auf künftige Generationen immer noch frisch und modern wirkt.Eine solche Ikone hat IWC vor rund 80 Jahren mit der Portugieser geschaffen. Die typischen Stilmerkmale dieser Uhrenfamilie wie die applizierten arabischen Zahlen, die Eisenbahn-Minuterie und die schlanken Feuille-Zeiger kommen bei der Portugieser Automatic besonders schön zur Geltung. Diese Variante kombiniert ein argentéfarbenes Zifferblatt mit rhodinierten Zeigern und Appliken. Im Inneren arbeitet zuverlässig das IWC-Manufakturkaliber 52010.Sein automatischer Pellaton-Aufzug ist mit Komponenten aus nahezu verschleissfreier Keramik bestückt und baut in zwei Federhäusern eine Gangreserve von sieben Tagen auf. Das mechanische Innenleben lässt sich durch den Sichtboden aus Saphirglas betrachten.

13.300,00 €*
IWC PORTUGIESER AUTOMATIC
IWC Schaffhausen
Portugieser Automatic
IW500704 | 42,3 mm
Die Portugieser Automatic avancierte zu einem der erfolgreichsten Portugieser-Modelle aus Schaffhausen.Das ausgewogene Zifferblattdesign bewahrt die klassische Anmutung des legendären Portugieser-Originals aus den Dreißigerjahren des 20. Jahrhunderts. Die Aufzugsklinken, das Automatikrad sowie die Schwungmasselagerung des legendären Pellaton-Aufzuges bestehen aus besonders verschleißfester Keramik, zwei Federhäuser sorgen für beeindruckende 7-Tage-Gangreserve. Die ergonomisch optimierten (Keine Vorschläge) sorgen für gute Trageeigenschaften auch bei schmalen Handgelenken.Die Portugieser Automatic ist im 42,3 Millimeter großen Edelstahlgehäuse mit argentéfarbenem Zifferblatt erhältlich. Durch den Saphirglas-Sichtboden lassen sich dank der verschlankten Schwungmasse noch mehr Einzelheiten des Manufakturkalibers 52010 entdecken, beispielsweise die schwarzen Keramikklinken des Aufzugs oder die Verzierungen mit Genfer Streifen.

13.300,00 €*
PORTUGIESER AUTOMATIC
IWC Schaffhausen
Portugieser Automatic
IW500710 | 42,3 mm
Die Portugieser Automatic avancierte zu einem der erfolgreichsten Portugieser-Modelle aus Schaffhausen.Das ausgewogene Zifferblattdesign bewahrt die klassische Anmutung des legendären Portugieser-Originals aus den Dreissigerjahren des 20. Jahrhunderts. Die Aufzugsklinken, das Automatikrad sowie die Schwungmasselagerung des legendären Pellaton-Aufzuges bestehen aus besonders verschleissfester Keramik, zwei Federhäuser sorgen für beeindruckende 7 Tage Gangreserve. Die ergonomisch optimierten Bandanstösse sorgen für gute Trageeigenschaften auch bei schmalen Handgelenken.Diese Version der Portugieser Automatic besticht mit ihrem 42,3 Millimeter grossen Edelstahlgehäuse, den rhodinierten Zeigern und dem blauen Zifferblatt. Durch den Saphirglas-Sichtboden lassen sich dank der verschlankten Schwungmasse noch mehr Einzelheiten des Manufakturkalibers 52010 entdecken, beispielsweise die schwarzen Keramikklinken des Aufzugs oder die Verzierungen mit Genfer Streifen.

13.300,00 €*
PORTUGIESER AUTOMATIC
IWC Schaffhausen
Portugieser Automatic
IW500705 | 42,3 mm
Die Portugieser Automatic avancierte zu einem der erfolgreichsten Portugieser-Modelle aus Schaffhausen.Das ausgewogene Zifferblattdesign bewahrt die klassische Anmutung des legendären Portugieser-Originals aus den Dreissigerjahren des 20. Jahrhunderts. Die Aufzugsklinken, das Automatikrad sowie die Schwungmasselagerung des legendären Pellaton-Aufzuges bestehen aus besonders verschleissfester Keramik, zwei Federhäuser sorgen für beeindruckende 7-Tage-Gangreserve. Die ergonomisch optimierten Bandanstösse sorgen für gute Trageeigenschaften auch bei schmalen Handgelenken.Die Portugieser Automatic ist im 42,3 Millimeter grossen Edelstahlgehäuse mit argentéfarbenem Zifferblatt und blauen Zeigern und Appliken erhältlich. Durch den Saphirglas-Sichtboden lassen sich dank der verschlankten Schwungmasse noch mehr Einzelheiten des Manufakturkalibers 52010 entdecken, beispielsweise die schwarzen Keramikklinken des Aufzugs oder die Verzierungen mit Genfer Streifen.

13.300,00 €*
IWC PORTUGIESER AUTOMATIC
IWC Schaffhausen
Portugieser Automatic
IW500703 | 42,3 mm
Die Portugieser Automatic avancierte zu einem der erfolgreichsten Portugieser-Modelle aus Schaffhausen.Das ausgewogene Zifferblattdesign bewahrt die klassische Anmutung des legendären Portugieser-Originals aus den Dreißigerjahren des 20. Jahrhunderts. Die Aufzugsklinken, das Automatikrad sowie die Schwungmasselagerung des legendären Pellaton-Aufzuges bestehen aus besonders verschleißfester Keramik, zwei Federhäuser sorgen für beeindruckende 7-Tage-Gangreserve. Die ergonomisch optimierten (Keine Vorschläge) sorgen für gute Trageeigenschaften auch bei schmalen Handgelenken.Die Portugieser Automatic ist im 42,3 Millimeter großen Edelstahlgehäuse mit schwarzem Zifferblatt erhältlich. Durch den Saphirglas-Sichtboden lassen sich dank der verschlankten Schwungmasse noch mehr Einzelheiten des Manufakturkalibers 52010 entdecken, beispielsweise die schwarzen Keramikklinken des Aufzugs oder die Verzierungen mit Genfer Streifen.

13.300,00 €*
Portugieser Automatic
IWC Schaffhausen
Portugieser Automatic
IW500714 | 42,3 mm
Charakteristische Minutenskala, applizierte arabische Zahlen und schlanke Feuille-Zeiger: Die Portugieser Automatic bringt das zeitlos moderne Design dieser Uhrenfamilie besonders schön zur Geltung.Die kleine Sekunde und die Gangreserveanzeige sind gegenüberliegend voneinander bei „3 Uhr“ und „9 Uhr“ angeordnet. Daraus ergibt sich ein sehr ausgewogenes Zifferblattbild. Dieses Modell verfügt über ein Gehäuse aus Edelstahl, ein burgunderrotes Zifferblatt sowie rhodinierte Zeiger und Appliken. Für Präzision sorgt das IWC-Manufakturkaliber 52010.Der mit Komponenten aus nahezu verschleissfreier Keramik bestückte Pellaton-Aufzug baut in zwei Federhäusern eine Gangreserve von sieben Tagen auf. Das verzierte Uhrwerk lässt sich durch einen Sichtboden aus Saphirglas betrachten. Getragen wird die Uhr an einem schwarzen Armband aus Alligatorleder.

13.300,00 €*
PORTUGIESER AUTOMATIC
IWC Schaffhausen
Portugieser Automatic
IW500701 | 42,3 mm
Die Portugieser Automatic avancierte zu einem der erfolgreichsten Portugieser-Modelle aus Schaffhausen.Das ausgewogene Zifferblattdesign bewahrt die klassische Anmutung des legendären Portugieser-Originals aus den Dreissigerjahren des 20. Jahrhunderts. Die Aufzugsklinken, das Automatikrad sowie die Schwungmasselagerung des legendären Pellaton-Aufzuges bestehen aus besonders verschleissfester Keramik, zwei Federhäuser sorgen für beeindruckende 7-Tage-Gangreserve. Die ergonomisch optimierten Bandanstösse sorgen für gute Trageeigenschaften auch bei schmalen Handgelenken.Die Portugieser Automatic ist im 42,3 Millimeter grossen Rotgoldgehäuse mit argentéfarbenem Zifferblatt und massiv goldenen Appliken erhältlich. Durch den Saphirglas-Sichtboden lassen sich dank der verschlankten Schwungmasse noch mehr Einzelheiten des Manufakturkalibers 52010 entdecken, beispielsweise die schwarzen Keramikklinken des Aufzugs oder die Verzierungen mit Genfer Streifen.

25.500,00 €*
PORTUGIESER AUTOMATIC 40
IWC Schaffhausen
Portugieser Automatic 40
IW358306 | 40,4 mm
Ein klar strukturiertes, offenes Zifferblatt, eine charakteristische Minutenskala und die kleine Sekunde bei „6 Uhr“.Mit der Referenz 325 hat IWC in den späten 1930er-Jahren eine klassische Formensprache begründet, die sich seither wie ein roter Faden durch die Geschichte der Portugieser-Familie zieht. Jetzt kehrt das zeitlos moderne Design mit einem neuen Automatikmodell im kompakten Durchmesser von 40 Millimetern in die Kollektion zurück. Angetrieben wird die Portugieser Automatic 40 vom IWC-Manufakturkaliber 82200. Das hochwertige und robuste Automatikwerk verfügt über einen Pellaton-Aufzug mit Komponenten aus nahezu verschleissfreier Keramik, der eine Gangreserve von 60 Stunden aufbaut.Dieses Modell hat ein Gehäuse aus 18 Karat Rotgold, ein argentéfarbenes Zifferblatt, vergoldete Zeiger und Appliken aus 18 Karat Gold. Es wird an einem braunen Alligatorlederarmband von Santoni getragen.

17.800,00 €*
PORTUGIESER AUTOMATIC 40
IWC Schaffhausen
Portugieser Automatic 40
IW358312 | 40,4 mm
Edelstahl ist robust und praktisch für den täglichen Gebrauch, aber auch korrosionsbeständig und unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit, Schweiss und Meerwasserspritzern.Diese Eigenschaften machen ihn zu einem idealen Material für das Gehäuse und das Armband einer Uhr. Diese neue Version der Portugieser Automatic 40 ist mit einem 3-gliedrigen Edelstahlarmband mit polierten und satinierten Oberflächen ausgestattet. Das Armband verleiht der Uhr einen frischen und modernen Look und macht sie noch vielseitiger und sportlicher als je zuvor. Dank der integrierten Butterfly-Faltschliesse sitzt es mittig am Handgelenk und bietet einen hohen Tragekomfort.Das Armband passt zudem hervorragend zum Edelstahlgehäuse und dem versilberten Zifferblatt mit blauen Zeigern und Appliken. Das klare und offene Zifferblattdesign mit der kleinen Sekunde bei 6 Uhr ist direkt von der ersten Portugieser aus den späten 1930er Jahren inspiriert. Im Inneren tickt das IWC-Manufakturkaliber 82200, das sich auch durch den Saphirglasboden bewundern lässt. Der Pellaton-Aufzug wurde mit Komponenten aus nahezu verschleissfreier Keramik verstärkt. Es nutzt beide Drehrichtungen des Rotors zum Aufziehen der Zugfeder und baut eine Gangreserve von bis zu 60 Stunden auf.

8.700,00 €*
PORTUGIESER AUTOMATIC 40
IWC Schaffhausen
Portugieser Automatic 40
IW358303 | 40,4 mm
Ein klar strukturiertes, offenes Zifferblatt, eine charakteristische Minutenskala und die kleine Sekunde bei „6 Uhr“.Mit der Referenz 325 hat IWC in den späten 1930er-Jahren eine klassische Formensprache begründet, die sich seither wie ein roter Faden durch die Geschichte der Portugieser-Familie zieht. Jetzt kehrt das zeitlos moderne Design mit einem neuen Automatikmodell im kompakten Durchmesser von 40 Millimetern in die Kollektion zurück.Angetrieben wird die Portugieser Automatic 40 vom IWC-Manufakturkaliber 82200. Das hochwertige und robuste Automatikwerk verfügt über einen Pellaton-Aufzug mit Komponenten aus nahezu verschleissfreier Keramik, der eine Gangreserve von 60 Stunden aufbaut. Dieses Modell hat ein Gehäuse aus Edelstahl, ein argentéfarbenes Zifferblatt sowie vergoldete Zeiger und Appliken. Es wird an einem schwarzen Alligatorlederarmband getragen. Die neu entwickelte Butterfly-Faltschliesse sorgt für einen hohen Tragekomfort.

7.700,00 €*
PORTUGIESER AUTOMATIC 40
IWC Schaffhausen
Portugieser Automatic 40
IW358305 | 40,4 mm
Ein klar strukturiertes, offenes Zifferblatt, eine charakteristische Minutenskala und die kleine Sekunde bei „6 Uhr“.Mit der Referenz 325 hat IWC in den späten 1930er-Jahren eine klassische Formensprache begründet, die sich seither wie ein roter Faden durch die Geschichte der Portugieser-Familie zieht. Jetzt kehrt das zeitlos moderne Design mit einem neuen Automatikmodell im kompakten Durchmesser von 40 Millimetern in die Kollektion zurück.Angetrieben wird die Portugieser Automatic 40 vom IWC-Manufakturkaliber 82200. Das hochwertige und robuste Automatikwerk verfügt über einen Pellaton-Aufzug mit Komponenten aus nahezu verschleissfreier Keramik, der eine Gangreserve von 60 Stunden aufbaut. Dieses Modell hat ein Gehäuse aus Edelstahl, ein blaues Zifferblatt sowie rhodinierte Zeiger und Appliken. Es wird an einem schwarzen Alligatorlederarmband getragen. Die neu entwickelte Butterfly-Faltschliesse sorgt für einen hohen Tragekomfort.

7.700,00 €*
PORTUGIESER AUTOMATIC 40
IWC Schaffhausen
Portugieser Automatic 40
IW358304 | 40,4 mm
Ein klar strukturiertes, offenes Zifferblatt, eine charakteristische Minutenskala und die kleine Sekunde bei „6 Uhr“.Mit der Referenz 325 hat IWC in den späten 1930er-Jahren eine klassische Formensprache begründet, die sich seither wie ein roter Faden durch die Geschichte der Portugieser-Familie zieht. Jetzt kehrt das zeitlos moderne Design mit einem neuen Automatikmodell im kompakten Durchmesser von 40 Millimetern in die Kollektion zurück. Angetrieben wird die Portugieser Automatic 40 vom IWC-Manufakturkaliber 82200.Das hochwertige und robuste Automatikwerk verfügt über einen Pellaton-Aufzug mit Komponenten aus nahezu verschleissfreier Keramik, der eine Gangreserve von 60 Stunden aufbaut. Dieses Modell hat ein Gehäuse aus Edelstahl, ein argentéfarbenes Zifferblatt sowie blaue Zeiger und Appliken. Es wird an einem blauen Alligatorlederarmband getragen. Die neu entwickelte Butterfly-Faltschliesse sorgt für einen hohen Tragekomfort.

7.700,00 €*
PORTUGIESER PERPETUAL CALENDAR
IWC Schaffhausen
Portugieser Perpetual Calendar
IW503302 | 44,2 mm
Die Mondphasenanzeige der Portugieser Perpetual Calendar weicht in 577,5 Jahren nur um einen Tag vom tatsächlichen Mondumlauf ab.Die elegante Zeitmaschine lässt so gut wie keine Wünsche offen. Unter anderem verfügt sie über einen ewigen Kalender mit Anzeige der kompletten Jahreszahl und ein 7-Tage-Automatikwerk mit Pellaton-Aufzug. Das versilberte Zifferblatt zeigt auf seinen vier Innenzifferblättern die Mondphase, das Datum und die Gangreserve, den Monat sowie den Wochentag plus kleine Sekunde an.Das Manufakturwerk aus der IWC-Kaliberfamilie 52000 mit massiv rotgoldenen Schwungmassen und gebläuten Schrauben sorgt für den Antrieb. Die Uhr in 18 Karat Rotgold besitzt randgewölbtes Frontglas und wird am dunkelbraunem Alligatorlederarmband getragen.

45.900,00 €*
PORTUGIESER PERPETUAL CALENDAR
IWC Schaffhausen
Portugieser Perpetual Calendar
IW503401 | 44,2 mm
Die Mondphasenanzeige der Portugieser Perpetual Calendar weicht in 577,5 Jahren nur um einen Tag vom tatsächlichen Mondumlauf ab.Beim ewigen Kalender mit Doppelmondanzeige erfolgt die Darstellung der verschiedenen Mondzyklen spiegelbildlich für die nördliche und die südliche Hemisphäre. Das Doppelmondmodell schmückt die Portugieser-typische Eisenbahnminuterie, seine Mondphasenanzeige inszenieren die Uhrendesigner komplett als sternenübersäten Nachthimmel, sodass Mond und Sterne im endlosen Raum zu schweben scheinen.Die elegante Zeitmaschinen lässt so gut wie keine Wünsche offen: ewiger Kalender, Anzeige der kompletten Jahreszahl, 7-Tage-Automatikwerk mit Pellaton-Aufzug und Gangreserveanzeige. Ein Manufakturwerk aus der IWC-Kaliberfamilie 52000 mit massiv rotgoldenen Schwungmassen und gebläuten Schrauben sorgt für den Antrieb. Die Uhr in 18 Karat Weissgold mit blauem Zifferblatt verfügt über randgewölbtes Frontglas und wird am schwarzen Alligatorlederarmband getragen.

49.000,00 €*
Portugieser Perpetual Calendar
IWC Schaffhausen
Portugieser Perpetual Calendar
IW503404 | 44,2 mm
Die Mondphasenanzeige der Portugieser Perpetual Calendar weicht in 577,5 Jahren nur um einen Tag vom tatsächlichen Mondumlauf ab.Beim ewigen Kalender mit Doppelmondanzeige erfolgt die Darstellung der verschiedenen Mondzyklen spiegelbildlich für die nördliche und die südliche Hemisphäre. Das Doppelmondmodell schmückt die Portugieser-typische Eisenbahnminuterie, seine Mondphasenanzeige inszenieren die Uhrendesigner komplett als sternenübersäten Nachthimmel, sodass Mond und Sterne im endlosen Raum zu schweben scheinen.Die elegante Zeitmaschinen lässt so gut wie keine Wünsche offen: ewiger Kalender, Anzeige der kompletten Jahreszahl, 7-Tage-Automatikwerk mit Pellaton-Aufzug und Gangreserveanzeige. Ein Manufakturwerk aus der IWC-Kaliberfamilie 52000 mit massiv rotgoldenen Schwungmassen und gebläuten Schrauben sorgt für den Antrieb. Die Uhr in 18 Karat Rotgold mit ardoisefarbenem Zifferblatt verfügt über randgewölbtes Frontglas und wird am schwarzen Alligatorlederarmband getragen.

47.000,00 €*
PORTUGIESER PERPETUAL CALENDAR 42
IWC Schaffhausen
Portugieser Perpetual Calendar 42
IW344203 | 42,4 mm
Der ewige Kalender von IWC, in den 1980er-Jahren von Kurt Klaus entwickelt, erkennt selbständig die unterschiedlichen Monatslängen und die Schaltjahre und lässt sich ganz einfach über die Krone einstellen.Jetzt wurde die Komplikation zum ersten Mal in ein Manufakturwerk aus der Kaliberfamilie 82 integriert. Die Portugieser Perpetual Calendar 42 zeigt das Datum, den Monat und den Wochentag auf drei Hilfszifferblättern bei „3 Uhr“, „6 Uhr“ und „9 Uhr“ an. Zusätzlich verfügt sie über Anzeigen für die Mondphase und das Schaltjahr.Der mit Komponenten aus Keramik bestückte Pellaton-Aufzug des IWC-Manufakturkaliber 82650 baut eine Gangreserve von 60 Stunden auf. Die Uhr mit einem Durchmesser von 42 Millimetern verfügt über ein Gehäuse aus Edelstahl, ein argentéfarbenes Zifferblatt sowie vergoldete Zeiger und Appliken. Diese zeitlos elegante Portugieser wird an einem schwarzen Alligatorlederarmband von Santoni getragen.

26.100,00 €*
PORTUGIESER PERPETUAL CALENDAR 42
IWC Schaffhausen
Portugieser Perpetual Calendar 42
IW344202 | 42,4 mm
Der ewige Kalender von IWC, in den 1980er-Jahren von Kurt Klaus entwickelt, erkennt selbständig die unterschiedlichen Monatslängen und die Schaltjahre und lässt sich ganz einfach über die Krone einstellen.Jetzt wurde die Komplikation zum ersten Mal in ein Manufakturwerk aus der Kaliberfamilie 82 integriert. Die Portugieser Perpetual Calendar 42 zeigt das Datum, den Monat und den Wochentag auf drei Hilfszifferblättern bei „3 Uhr“, „6 Uhr“ und „9 Uhr“ an. Zusätzlich verfügt sie über Anzeigen für die Mondphase und das Schaltjahr.Der mit Komponenten aus Keramik bestückte Pellaton-Aufzug des IWC-Manufakturkaliber 82650 baut eine Gangreserve von 60 Stunden auf. Die Uhr mit einem Durchmesser von 42 Millimetern verfügt über ein Gehäuse aus 18 Karat Rotgold, ein argentéfarbenes Zifferblatt, vergoldete Zeiger sowie Appliken aus 18 Karat Gold. Diese zeitlos elegante Portugieser wird an einem braunen Alligatorlederarmband von Santoni getragen.

36.100,00 €*
Portugieser Perpetual Calendar Tourbillon
IWC Schaffhausen
Portugieser Perpetual Calendar Tourbillon
IW504505 | 45 mm
Die Portugieser Perpetual Calendar Tourbillon vereint zwei anspruchsvolle Komplikationen der Haute Horlogerie. Das aus 82 Einzelteilen gefertigte Tourbillon wiegt nur 0,635 Gramm. Der „Wirbelwind“ lässt die Unruh um ihre eigene Achse rotieren, was den Effekt der Schwerkraft auf das Schwingsystem ausgleicht und die Ganggenauigkeit erhöht. Der ewige Kalender erkennt die unterschiedlichen Monatslängen und die Schaltjahre und benötigt bis 2100 keine manuelle Korrektur. Die Anzeige der Mondphase ist so präzise, dass sie erst nach 577,5 Jahren um einen Tag abweicht. Das selbstaufziehende IWC-Manufakturkaliber 51950 bietet eine hohe Gangreserve von 7 Tagen. Das Gehäuse ist aus Platin gefertigt. Das argentéfarbene Zifferblatt sowie die rhodinierten Zeiger und Appliken harmonieren besonders schön mit dem seltenen Edelmetall. Getragen wird die auf 50 Exemplare limitierte Uhr an einem blauen Alligatorlederarmband der italienischen Schuhmanufaktur Santoni.

134.000,00 €*
IWC SCHAFFHAUSEN | INGENIEUR

IWC SCHAFFHAUSEN | INGENIEUR

INGENIEUR AUTOMATIC
IWC Schaffhausen
Ingenieur Automatic
IW357003 | 40 mm
Die Ingenieur Automatic ist eine schlichte Drei-Zeiger-Uhr mit Datumsfenster bei 3 Uhr und einem Durchmesser von 40 Millimetern.Sie kommt mit ihrem reduzierten Zifferblatt, den characteristischen Luminova Punkten sowie die polierte Lünette den Ingenieur-Uhren der 1950er-Jahre am nächsten. Die Ingenieur Automatic wird in Rotgold mit Ardoise-Zifferblatt sowie schwarzem Alligatorlederarmband angeboten.

15.300,00 €*
INGENIEUR AUTOMATIC
IWC Schaffhausen
Ingenieur Automatic
IW357001 | 40 mm
Die Ingenieur Automatic ist eine schlichte Drei-Zeiger-Uhr mit Datumsfenster bei "3 Uhr" und einem Durchmesser von 40 Millimetern.Sie kommt mit ihrem reduzierten Zifferblatt, den characteristischen Luminova Punkten sowie die polierte Lünette den Ingenieur-Uhren der 1950er-Jahre am nächsten. Der Zeitmesser verfügt über ein argentéfarbenes Zifferblatt und ein schwarzes Alligatorlederarmband.

5.100,00 €*
INGENIEUR CHRONOGRAPH
IWC Schaffhausen
Ingenieur Chronograph
IW380801 | 42,3 mm
Die Ingenieur Chronograph wird vom IWC-Manufakturkaliber 69375 mit beidseitig aufziehendem Klinkenaufzug und einer Gangreserve von 46 Stunden angetrieben.Mit seiner Hilfe lässt sich auch über die Tachymeterskala anhand einer Referenzstrecke von 1000 Metern die Geschwindigkeit messen. Ein Sichtboden aus Saphirglas erlaubt bei allen Uhren einen Blick auf das Kaliber 69375. Der Edelstahl-Zeitmesser mit Edelstahlarmband wird mit Argenté-Zifferblatt und vergoldeten Zeigern aufgelegt.

9.050,00 €*
INGENIEUR CHRONOGRAPH
IWC Schaffhausen
Ingenieur Chronograph
IW380802 | 42,3 mm
Die Ingenieur Chronograph wird vom IWC-Manufakturkaliber 69375 mit beidseitig aufziehendem Klinkenaufzug und einer Gangreserve von 46 Stunden angetrieben.Mit seiner Hilfe lässt sich auch über die Tachymeterskala anhand einer Referenzstrecke von 1000 Metern die Geschwindigkeit messen. Ein Sichtboden aus Saphirglas erlaubt bei allen Uhren einen Blick auf das Kaliber 69375. Der Edelstahl-Zeitmesser mit Edelstahlarmband wird mit blauem Zifferblatt und rhodinierten Zeigern aufgelegt.

9.050,00 €*
INGENIEUR CHRONOGRAPH
IWC Schaffhausen
Ingenieur Chronograph
IW380803 | 42,3 mm
Die Ingenieur Chronograph wird vom IWC-Manufakturkaliber 69375 mit beidseitig aufziehendem Klinkenaufzug und einer Gangreserve von 46 Stunden angetrieben.Mit seiner Hilfe lässt sich auch über die Tachymeterskala anhand einer Referenzstrecke von 1000 Metern die Geschwindigkeit messen. Ein Sichtboden aus Saphirglas erlaubt bei allen Uhren einen Blick auf das Kaliber 69375. Der Zeitmesser wird in 18-Karat-Rotgold mit ardoisefarbenem Zifferblatt, vergoldeten Zeigern und einem schwarzen Alligatorlederarmband aufgelegt.

20.500,00 €*
Das könnte Ihnen auch gefallen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Limited Edition
1858 Geosphere 0 Oxygen - Limited Edition
Montblanc
1858 Geosphere 0 Oxygen - Limited Edition
129415 | 42 mm
Die Montblanc 1858 Geosphere Chronograph 0 Oxygen Limited Edition ist völlig frei von Sauerstoff, um die Leistung und Präzision der Uhr im Laufe der Zeit und auch im schwierigen Gebirgsklima zu wahren.Durch den kompletten Ausschluss von Sauerstoff im Innern des Uhrwerks wird nicht nur Feuchtigkeit vermieden, die in großen Höhen durch starke Temperaturunterschiede entsteht, sondern auch Oxidation. Ohne Kontakt mit Sauerstoff halten alle Bauteile wesentlich länger und sorgen für eine längerfristig hohe Präzision. Die Uhr verfügt über ein 42-mm-Bronzegehäuse mit einer beidseitig drehbaren geriffelten Keramiklünette mit den vier Himmelsrichtungen mit Leuchtbeschichtung und über das Zifferblatt mit Gletschermotiv der Maison.Angetrieben wird die Uhr vom MB 29.25 Automatikwerk mit Manufakturkomplikation. Wie bei allen 1858 Geosphere Modellen werden auch hier die Nord- und die Südhalbkugel durch zwei dreidimensionale Halbkugeln dargestellt. Sie verfügen über eine Tag-/Nachtanzeige, damit der Träger auf einen Blick immer ablesen kann, wie spät es auf der ganzen Welt ist.

7.100,00 €*
Limited Edition
1858 Geosphere 0 Oxygen South Pole Exploration Limited Edition
Montblanc
1858 Geosphere 0 Oxygen South Pole Exploration Limited Edition
MB130961 | 42 mm
Die auf 1900 Exemplare limitierte Montblanc 1858 Geosphere Limited Edition ist von den Entdeckertouren durch die Antarktis zum Südpol inspiriert.Angetrieben wird die Uhr vom Montblanc Automatikwerk mit Weltzeitkomplikation, Kaliber MB 29.25, das nicht nur die Uhrzeit auf der Welt durch verschiedene markante, sich drehende Weltkugeln mit Leuchtbeschichtung anzeigt, sondern auch eine Tag-/Nachtanzeige, eine zweite Zeitzone und eine Datumsanzeige bietet. Eingebettet in ein ultraleichtes 42-mm-Titangehäuse, das komplett frei von Sauerstoff ist, bietet diese technische Innovation verschiedene Vorteile für Entdecker, da das Uhrwerk durch das Vermeiden von Feuchtigkeitsbildung und Oxidation länger und präziser funktioniert. Die Uhr besitzt ein eisblaues Sfumato-Gletschermotiv auf dem Zifferblatt und eine farblich darauf abgestimmte beidseitig drehbare Lünette aus eloxiertem Aluminium. Sie ist austauschbaren Armbändern versehen: ein schmal zulaufendes mit Feineinstellung und eines aus grauem Stoff mit Seilmuster. Den Gehäuseboden ziert die 3D-Lasergravur einer vereisten Landschaft mit der Aurora Australis.

7.500,00 €*
1858 GMT
Montblanc
1858 GMT
129617 | 42 mm
Während die meisten GMT-Uhren die Uhrzeit in einer zweiten Zeitzone durch einen zusätzlichen Zeiger anzeigen, bietet die Montblanc 1858 GMT eine GMT-Anzeige ohne Zeiger, die sehr intuitiv und hervorragend ablesbar ist.Die Montblanc 1858 GMT zeigt die zweite Zeitzone über ein rotes Quadrat an, das sich außerhalb des Zifferblatts bewegt. Dieses rote Quadrat befindet sich neben einer feststehenden Lünette aus schwarzem eloxiertem Aluminium mit einer 24-Stundenuhr. Darüber hinaus zeigt dieses System die halben Stunden an. Zu den weiteren Funktionen gehören eine Datumsanzeige und ein zentraler Sekundenzeiger.Die Uhr verfügt über ein 42-mm-Edelstahlgehäuse und besitzt ein blaues Zifferblatt mit Sonnenschliff. Abgerundet wird sie von einem austauschbaren blauen Kautschukarmband mit Feineinstellung. Eine Gravur auf der Gehäuserückseite zeigt die Kontinente, Ozeane und Namen von Städten in den 24 Zeitzonen und bietet so eine Weltzeitanzeige.

3.500,00 €*
1858 GMT
Montblanc
1858 GMT
129616 | 42 mm
Während die meisten GMT-Uhren die Uhrzeit in einer zweiten Zeitzone durch einen zusätzlichen Zeiger anzeigen, bietet die Montblanc 1858 GMT eine GMT-Anzeige ohne Zeiger, die sehr intuitiv und hervorragend ablesbar ist.Die Montblanc 1858 GMT zeigt die zweite Zeitzone über ein rotes Quadrat an, das sich außerhalb des Zifferblatts bewegt. Dieses rote Quadrat befindet sich neben einer feststehenden Lünette aus blauem eloxiertem Aluminium mit einer 24-Stundenuhr. Darüber hinaus zeigt dieses System die halben Stunden an. Zu den weiteren Funktionen gehören eine Datumsanzeige und eine zentrale Sekunde. Die Uhr verfügt über ein 42-mm-Edelstahlgehäuse und besitzt ein blaues Zifferblatt mit Sonnenschliff. Abgerundet wird sie von einem austauschbaren, schmal verlaufenden Edelstahlarmband mit Feineinstellung für einen präzisen Sitz. Eine Gravur auf der Gehäuserückseite zeigt die Kontinente, Ozeane und Namen von Städten in den 24 Zeitzonen und bietet so eine Weltzeitanzeige.

3.700,00 €*
1858 Manual Small Second
Montblanc
1858 Manual Small Second
113702 | 44 mm
Die Kollektion 1858 ist inspiriert vom Erbe von Minerva, einem der renommiertesten Schweizer Zeitmessungsspezialisten.Mit dieser Kollektion lässt Montblanc den Geist der legendären Uhren, die Minerva seit 1858 kreiert, wieder aufleben und verleiht ihnen einen neuen, zeitgenössischen Ausdruck. Auf der historischen Seite erinnert eine kannelierte Krone an die frühen Kronen, während das elegante Zifferblatt mit seinen großen, weiß leuchtenden arabischen Ziffern ebenfalls typisch für diese Zeit ist. Die kleine Sekunde bei 6 Uhr, das Montblanc-Emblem im Retro-Look und die großen Kathedralen""-Zeiger mit ihrem Cloisonné-Design, die mit weißem Super-LumiNova® gefüllt sind, bleiben dem Originaldesign ebenfalls treu. Montblanc hat sich für ein großes 44-mm-Edelstahlgehäuse, ein tiefblaues Zifferblatt und ein passendes blaues Alligatorarmband entschieden.

3.810,00 €*
4810 Automatic Date
Montblanc
4810 Automatic Date
114852 | 42 mm
Als elegante Hommage an die Blütezeit des schnellen und luxuriösen Reisens über den Atlantik....zu Beginn des 20. Jahrhunderts drückt dieser Zeitmesser aus der Montblanc 4810 Kollektion einen reinen und raffinierten Charakter zum Ausdruck. Die zentrale Zeitanzeige wird lediglich durch ein gewölbtes Fenster bei 6 Uhr ergänzt, in dem ein weißes Dreieck mit roségoldfarbenem Rahmen das aktuelle Datum anzeigt. Oberhalb des Datumsfensters strahlt das Montblanc Emblem in einer kunstvoll gearbeiteten Guillochierung sternförmig über das gesamte Zifferblatt. Das silbrig-weiße Zifferblatt mit den rosévergoldeten Zeigern und Indizes verleiht dem Zeitmesser eine klare und starke Präsenz.Für eine optimale Ablesbarkeit im Dunkeln sorgt die Super-LumiNova-Beschichtung der rosévergoldeten Stunden- und Minutenzeiger sowie die ungeraden Stundenindizes entlang der präzisen Minuterie. Das neue dreigliedrige Edelstahlarmband mit polierten Außengliedern und satiniertem Mittelteil harmoniert elegant mit dem ebenfalls polierten und satinierten 42-mm-Edelstahlgehäuse.

3.550,00 €*
4810 Automatic Date
Montblanc
4810 Automatic Date
119960 | 42 mm
Die Montblanc 4810 Automatic Date drückt einen reinen und raffinierten Charakter aus.Sie zeigt die klassische Schlichtheit einer Dreizeigeruhr. Die zentrale Zeitanzeige wird lediglich durch ein gewölbtes Fenster bei 6 Uhr ergänzt, in dem ein rotes Dreieck mit silberfarbenem Rahmen das aktuelle Datum anzeigt. Oberhalb des Datumsfensters strahlt das Montblanc Emblem in einer kunstvoll gearbeiteten Guillochierung sternförmig über das gesamte Zifferblatt. Das blaue Zifferblatt mit den rhodinierten Zeigern und Indizes verleiht dem Zeitmesser eine klare und starke Präsenz. Für eine optimale Ablesbarkeit im Dunkeln sorgt die SuperLumiNova®-Beschichtung des Stunden- und Minutenzeigers sowie der ungeraden Stundenindizes entlang der präzisen Minuterie.

3.250,00 €*
4810 Day-date
Montblanc
4810 Day-date
114854 | 40 mm
Der technische Fortschritt und der fesselnde Luxus...des goldenen Zeitalters der Atlantiküberquerung sind die Inspiration für diesen Zeitmesser aus der Montblanc 4810 Kollektion.Sie strahlt die unverwechselbare Eleganz von Montblanc aus und verbindet nützliche Funktionalität mit Raffinesse. Das Kaliber MB 24.18 zeigt in separaten Fenstern den Tag und das Datum an. Beide sind harmonisch auf dem silberweißen Zifferblatt angeordnet, das ab 6 Uhr von einem guillochierten, explodierenden Stern geschmückt wird. Das gewölbte Fenster für die Tagesanzeige befindet sich zwischen 11 und 1 Uhr. Ein rechteckiges, in Roségold eingefasstes Fenster bei 3 Uhr zeigt das Datum an.Das Zifferblatt ist umgeben von einer präzisen Minuterie mit Super-LumiNova-Punkten bei den ungeraden Stunden und den rot hervorgehobenen 30- und 60-Sekunden-Markierungen. Rotgoldbeschichtete Stunden- und Minutenzeiger in Regattaform mit Super-LumiNova-Beschichtung in der Mitte sowie ein gebläuter zentraler Sekundenzeiger zeigen die Zeit über römischen Ziffern und Indizes in Roségold an. Das 40,5 mm große Edelstahlgehäuse mit rundlichen Hörnern und einem satinierten Lünettenrand unterstreicht die klassische Raffinesse des Zeitmessers.

3.650,00 €*
Ahoi
NOMOS Glashütte
Ahoi
550 | 40,3 mm
Eine traditionelle Nomos-Uhr - Nomos Ahoi.Wenn man sie genau betrachtet, sieht sie gar nicht so traditionell aus, abgesehen von der runden Form des Gehäuses. Das Edelstahlgehäuse trägt ein Zifferblatt mit zwei gebläuten Zeigern für Stunden und Minuten und einem kleinen Sekundenzähler in Orange über 6 Uhr. Eine wirklich verspielte Farbkombination, die unter Wasser sichtbar ist.Die Uhr ist für eine Tiefe von bis zu 200 m zugelassen, so dass sich sogar Meerjungfrauen in sie verlieben. Das weiche Nylonarmband sorgt dafür, dass die Nomos Ahoi an Ort und Stelle bleibt, egal ob Sie schwimmen, tauchen oder als alltäglichen Begleiter tragen. Ein kleiner Kronenschutz schützt Ihre Krone in jeder Situation, aber das Beste von allem ist vielleicht das hauseigene Automatikkaliber DUW 5001 mit bis zu 43 Stunden Gangreserve.

3.060,00 €*
Ahoi Atlantic
NOMOS Glashütte
Ahoi Atlantic
552 | 40,3 mm
Sie wollen Ihre Umgebung beeindrucken - Nomos Ahoi Atlantic.Eine wirklich innovativ designte Taucheruhr. Warum heißt sie so? Wegen ihrer Wasserdichtigkeit von bis zu 200 m und dem klaren Zifferblatt, das sowohl unter Wasser als auch an der Oberfläche gut ablesbar ist. Das macht diese Uhr für alle um Sie herum gleichermaßen attraktiv - auch unter Wasser.Das hauseigene Automatikkaliber DUW 5001 sorgt für eine genaue Zeitanzeige von bis zu 43 Stunden. Ein Textilarmband sorgt für einen hohen Tragekomfort an der Oberfläche und unter Wasser. Die Nomos Ahoi Atlantic ist wirklich wie die Wiederentdeckung eines verlorenen Schatzes unter Wasser. Jedes Mal, wenn Sie diese Uhr betrachten, verlieren Sie sich erneut in dem blauen Ziffernblatt.

3.340,00 €*
Ahoi Atlantik
NOMOS Glashütte
Ahoi Atlantik
547 | 40,3 mm
Immer dabei: Diese Uhr kann schwimmen, kommt auch mit zu Job oder Vernissage.Ahoi Atlantik ist groß, robust und bis zu 200 Meter wasserdicht. Die Zifferblattgestaltung in klaren Farben sorgt licht- und wetterunabhängig für beste Ablesbarkeit. In diesem Modell arbeitet das zuverlässige NOMOS-Automatikkaliber DUW 5001. Sportsfreund in der Farbe des Ozeans Allrounder in Aktion: Die sportlich-elegante Ahoi Atlantik legt mit einem Gehäusedurchmesser von 40,3 Millimetern am Handgelenk einen starken Auftritt hin – egal zu welchem Anlass.

3.040,00 €*
Ahoi Atlantik
NOMOS Glashütte
Ahoi Atlantik
557 | 40,3 mm
Immer dabei: Diese Uhr kann schwimmen, kommt auch mit zu Job oder Vernissage.Ahoi Atlantik ist groß, robust und bis zu 200 Meter wasserdicht. Die Zifferblattgestaltung in klaren Farben sorgt licht- und wetterunabhängig für beste Ablesbarkeit. In diesem Modell arbeitet das zuverlässige NOMOS-Automatikkaliber DUW 5001. Sportsfreund in der Farbe des Ozeans Allrounder in Aktion: Die sportlich-elegante Ahoi Atlantik legt mit einem Gehäusedurchmesser von 40,3 Millimetern am Handgelenk einen starken Auftritt hin – egal zu welchem Anlass.

3.340,00 €*
Ahoi Datum
NOMOS Glashütte
Ahoi Datum
551 | 40,3 mm
Extra groß, extra NOMOS Glashütte - Ahoi DatumDieses Ahoi-Modell ist mit 40 Millimetern extragroß und hat ein extragroßes Datum. Wasserdicht bis 200 Meter und damit strand- wie sporttauglich, mit Kronenschutz und wasserfestem Textilband, ist diese Uhr bereit für jedes Abenteuer. Durchs Saphirglas-Bullauge bestens zu sehen: NOMOS-Automatikkaliber DUW 5101, ganggenau und aufzugsstark.

3.700,00 €*
Ahoi Datum Atlantik
NOMOS Glashütte
Ahoi Datum Atlantik
548 | 40,3 mm
Ist allzeit einsatzbereit, tickt automatisch, kennt das Datum.Ahoi Datum Atlantik hat eine Wasserdichte von bis zu 200 Metern. Ein stabiles Stahlgehäuse mit sechsfach verschraubtem Stahlboden und der Kronenschutz verhindern, dass Wasser und Staub ins Uhrwerk gelangen. Das NOMOS-Automatikkaliber DUW 5101 wurde in Glashütter Tradition gefertigt und ist mit dem NOMOS-Swing-System ausgestattet, jenem berühmt gewordenen Assortiment, das bei der Chronometerprüfung beste Ganggenauigkeit beweist.

3.520,00 €*
Ahoi Datum Atlantik
NOMOS Glashütte
Ahoi Datum Atlantik
558 | 40,3 mm
Ist allzeit einsatzbereit, tickt automatisch, kennt das Datum.Ahoi Datum Atlantik hat eine Wasserdichte von bis zu 200 Metern. Ein stabiles Stahlgehäuse mit sechsfach verschraubtem Saphirglasboden und der Kronenschutz verhindern, dass Wasser und Staub ins Uhrwerk gelangen. Das NOMOS-Automatikkaliber DUW 5101 wurde in Glashütter Tradition gefertigt und ist mit dem NOMOS-Swing-System ausgestattet, jenem berühmt gewordenen Assortiment, das bei der Chronometerprüfung beste Ganggenauigkeit beweist.

3.820,00 €*
Ahoi Datum Signalblau
NOMOS Glashütte
Ahoi Datum Signalblau
554 | 40,3 mm
Eine Uhr, die Sie an das weiter Meer erinnert - Nomos Ahoi Datum Signalblau.Oder in jedem anderen Moment, für den Sie diese Uhr wählen. Die Farbe ist etwas ganz Besonderes, ganz im Sinne von NOMOS Glashütte. Wenn Sie auf der Suche nach einer gut verarbeiteten, qualitativ hochwertigen Uhr sind, könnte die Nomos Ahoi Datum Signalblau eine hervorragende Wahl für Sie sein.Das Edelstahlgehäuse, das gewölbte Saphirglas und das blau-schwarze Textilarmband sorgen für einen festen Halt an Ihrem Handgelenk. Dieses Ahoi Datum Modell kommt mit dem Automatikwerk DUW 5101 mit bis zu 42 Stunden Gangreserve.

3.620,00 €*
Autobahn Director's Cut Limited Edition A3
NOMOS Glashütte
Autobahn Director's Cut Limited Edition A3
1301.S1 | 41 mm
Werner Aisslinger verbindet Autobahn von NOMOS mit Reisen, mit dem Blick auf den Tacho und mit der Liebe zu mechanischen Uhren.Die Gestaltung des Director's Cut-Sondermodells A3 ist an die Bordinstrumente der 80er angelehnt. Der orangerote Leuchtring auf weißem Zifferblatt betont die Sportlichkeit dieser Uhr. Trotz der Stärke dieser Farbe bleibt Raum für dezente Akzente: In hellem Blau gibt der neomatik-Schriftzug zu erkennen, dass in dieser Uhr ein NOMOS-Automatikwerk der neuen Generation arbeitet. Für die Zeiger wurde die gleiche schöne Farbe gewählt.

3.800,00 €*
Autobahn Neomatik 41 Datum
NOMOS Glashütte
Autobahn Neomatik 41 Datum
1301 | 41 mm
Die etwas andere Nomos-Uhr - Nomos Autobahn Neomatik 41 Datum.Es gibt nicht viel zu sagen, woher das verrückte und besondere Aussehen dieser Nomos-Uhr kommt - es sind die weißen Linien, die den Indexen auf dem Zifferblatt folgen. Sie bestehen aus Superluminova und mögen für den einen ein Armaturenbrett eines Autos darstellen, für den anderen die Linien auf der Autobahn.Die Orange-Weiß-Kombination auf dieser Nomos Autobahn Neomatik 41 Datum ist wieder präsent und sieht und fühlt sich wirklich gut an. Angetrieben wird diese anders aussehende Uhr vom DUW 6101 - einem hauseigenen Automatikwerk mit bis zu 42 Stunden Gangreserve. Das bedeutet, dass Sie pünktlich sind, auch wenn Sie auf der Autobahn unterwegs sind.

3.800,00 €*
Autobahn Neomatik 41 Datum Nachtblau
NOMOS Glashütte
Autobahn Neomatik 41 Datum Nachtblau
1302 | 41 mm
Moderne NOMOS Glashütte Uhr- Nomos Autobahn Neomatik 41 Datum NachtblauEs gibt nicht viel zu sagen, woher diese verrückte und besondere Look dieser NOMOS Glashütte Uhr kommt - es sind die weißen Linien, die den Indexen um das Zifferblatt folgen, das bei diesem Modell in tieferem Blau gehalten ist. Sie sind aus Superluminova gefertigt und mögen für den einen ein Armaturenbrett eines Autos darstellen, für den anderen die Linien auf der Autobahn.Die Orange-Weiß-Kombination auf dieser Nomos Autobahn Neomatik 41 Datum Mitternachtsblau ist wieder vorhanden und es fühlt sich wirklich an und sieht an Ort und Stelle. Angetrieben wird diese anders aussehende Uhr vom DUW 6101 - einem hauseigenen Automatikwerk mit bis zu 42 Stunden Gangreserve. Das bedeutet, dass Sie pünktlich sind, auch wenn Sie auf der Autobahn unterwegs sind.

3.800,00 €*
Autobahn Neomatik 41 Datum Sport Grau
NOMOS Glashütte
Autobahn Neomatik 41 Datum Sport Grau
1303 | 41 mm
Die sportlichste Nomos-Uhr - Nomos Autobahn Neomatik 41 Datum Sport Grau.Absolut einzigartiges Zifferblatt für diese NOMOS Glashütte Uhr. Die Linien auf dem Zifferblatt sind so faszinierend zu betrachten und die große blaue geschwungene Linie repräsentiert für einige ein Auto-Zifferblatt oder für andere - die Linie der Autobahn.Es gibt ein Datumsfenster, das groß genug ist, um zwei zusätzliche Tage zu sehen. Die Nomos Autobahn Neomatik 41 Datum Sport Grau ist mit einer DUW 6101 - Automatik aus eigener Fertigung mit bis zu 42 Stunden Gangreserve ausgestattet. So sind Sie pünktlich, auch wenn Sie über die Autobahn fahren.

4.000,00 €*
Ballon Bleu
Cartier
Ballon Bleu
WSBB0021 | 37 mm
Das Blau des Sternenhimmels - Ballon Bleu mit MondphasenanzeigeEin Blick in den Sternenhimmel und das tiefe Blau der Nacht gleicht dem Blick auf das Ziffernblatt dieser Ballon Bleu de Cartier 37 mm. Die runden, fließenden Linien ummanteln bei dieser Ballon Bleu die Charakteristika Cartiers: das silberfarbene Flinqu -Ziffernblatt, die gebläuten Zeiger, der Spinell auf der kannelierten Krone. Während die raffinierte Aufzugskrone auf der Höhe der 3 Uhr ein kleiner Blickfang ist, bildet die Mondphasenanzeige bei 9 Uhr einen visuellen Gegenpart ab.

9.000,00 €*
Ballon Bleu
Cartier
Ballon Bleu
W69016Z4 | 42 mm
Ballon Bleu de Cartier- klassisch, elegant, ein spektakulärer Auftritt Mit dieser Ballon Bleu de Cartier ziehen Sie alle Blicke auf sich.Das versilberte Flinché-Zifferblatt mit den römischen Ziffern und den schwertförmigen Zeigern aus gebläuten Stahl bilden die perfekte Einheit mit dem schwarzen Alligatorlederarmband. Das Gehäuse mit einer Größe von 41 mm sitzt perfekt an Ihrem Handgelenk. Eine Wasserdichte bis auf 30 m lässt Sie auch unter Wasser glänzen. Elegant, funktional und wunderschön.

7.500,00 €*
Ballon Bleu
Cartier
Ballon Bleu
WSBB0020 | 37 mm
Das Blau des Sternenhimmels - Ballon Bleu mit MondphasenanzeigeEin Blick in den Sternenhimmel und das tiefe Blau der Nacht gleicht dem Blick auf das Ziffernblatt dieser Ballon Bleu de Cartier 37 mm. Die runden, fließenden Linien ummanteln bei dieser Ballon Bleu die Charakteristika Cartiers: das silberfarbene Ziffernblatt, die gebläuten Zeiger, der Spinell auf der kannelierten Krone. Während die raffinierte Aufzugskrone auf der Höhe der 3 Uhr ein kleiner Blickfang ist, bildet die Mondphasenanzeige bei 9 Uhr einen visuellen Gegenpart ab. Wunderschön anzusehen und dank des Alligatorlederarmbands komfortabel am Handgelenk zu tragen. Als Krönung: die verstellbare Doppeltfaltschließe aus 18 Karat Weißgold.

8.400,00 €*
Ballon Bleu de Cartier
Cartier
Ballon Bleu de Cartier
W69017Z4 | 36,6 mm
Ballon Bleu de Cartier- klassisch, elegant, ein spektakulärer Auftritt Mit dieser Ballon Bleu de Cartier ziehen Sie alle Blicke auf sich.Das lackierte, versilberte Flinqué-Zifferblatt mit den römischen Ziffern und den schwertförmigen Zeigern aus gebläuten Stahl bilden die perfekte Einheit mit dem Alligatorlederarmband. Eine Wasserdichte bis auf 30 m lässt Sie auch unter Wasser glänzen. Elegant, funktional und wunderschön.

6.500,00 €*